LinuxUser 03/2007

title_2007_03

Dieses Heft kaufen

Besuchen Sie unseren Onlineshop
TABLET & SMARTPHONE APPS
Get it on Google Play
Deutschland

Dieses Heft kaufen

TABLET & SMARTPHONE APPS
Get it on Google Play
Deutschland

Editorial

5

"Treiber für lau"

Jörg Luther

Heft-CD

System Rescue CD 0.3.2 und Puppy Linux 2.13

12

Nimm zwei

Thomas Leichtenstern

Während System Rescue ausgezeichnete Programme zum Troubleshooting defekter Rechner mitbringt, bietet Puppy Linux eine vollwertige Desktop-Umgebung auf kleinstem Raum.

Service

Anleitung

18

So nutzen Sie die Heft-CD optimal

Redaktion LinuxUser

Als Abonnent des LinuxUser erhalten Sie zu jedem Heft eine CD mit Daten und Programmen, die die Artikel im Heft ergänzen. Zudem bringt die Heft-CD stets eine oder mehrere bootfähige Minidistributionen mit. Die DVD-Edition des LinuxUser (im Abo und am Kiosk) enthält neben der CD auch eine 4,7-GByte-DVD mit handverlesener Software sowie acht Extraseiten mit Artikeln zur DVD.

Aktuelles

20

News Distributionen

Redaktion LinuxUser

Service

22

Leserbriefe

Redaktion LinuxUser

Aktuelles

22

News Gnome

Redaktion LinuxUser

22

Neue Software

Redaktion LinuxUser

22

Neue Hardware

Redaktion LinuxUser

22

News KDE

Redaktion LinuxUser

Schwerpunkt

WLAN-Adapter im Test

30

G-Schwindigkeit

Marcel Hilzinger

Im letzten WLAN-Test des LinuxUser funktionierten nur drei von sieben USB-Sticks mit Linux. Seither hat sich in der Treiberlandschaft einiges geändert – zu Gunsten von Open Source.

UMTS-Datenkarten im Test

35

Online im Grünen

Mirko Albrecht

Dein DSL, kein ISDN? Kein Problem. Mit aktuellen UMTS-Karten und einer Flatrate surfen Sie auch kabellos mit akzeptablem Speed und moderaten Kosten. LinuxUser zeigt, wie es funktioniert.

Die UMTS Surf@home-Box von O2 im Test

38

Heimfunker

Max Werner

Die UMTS-Technologie setzt sich nur langsam durch. Lange fehlte es an geeigneten Produkten und annehmbaren Preisen. O2 bietet mit seiner Surf@home-Box nun eine Alternative zum DSL-Anschluss an.

Internetanbindung über DSL

40

Mit Highspeed ins Internet

Erik Bärwaldt

Wir erklären an einem praktischen Beispiel, wie ein einzelner PC oder auch ein kleines Netzwerk per DSL-Leitung auf der Datenautobahn Gas geben.

Der Linux-WLAN-AP KWGR614

44

Bastelstunde

Martin Loschwitz

Viele Router-Hersteller setzen in ihren Geräten Linux ein und veröffentlichen den zugehörigen Sourcecode früher oder später. Einen Open-Source-Router mit modifizierbarer Linux-Firmware bietet seit neuestem auch Netgear an.

Praxis

Booten mit Bild

46

Netter Empfang!

Kristian Kißling

Wer keinen gesteigerten Wert auch die Rückmeldungen des Rechners beim Starten legt, versteckt diese hinter einem Bootsplash.

Strategiespiel NERO

50

Intelligenzbolzen

Tim Schürmann

Im ungewöhnlichen Strategiespiel Neuro-Evolving Robotic Operatives, kurz NERO, machen Sie aus einer Horde extrem dummer Roboter eine schlagkräftige Mechano-Armee.

Democracy Player spielt Video-Podcasts

54

Fernsehdemokratie

Mirko Albrecht

Der Democracy Player dient als Videorecorder der Generation YouTube: Mit ihm stellen Nutzer ihr persönliches Fernsehprogramm zusammen und ziehen es gratis aus dem Netz.

Mailclient Mulberry im Test

57

Unreifes Früchtchen?

Andreas Kneib, Jörg Luther

Die Software Mulberry verspricht den Zugriff auf E-Mails von Linux, Windows und Mac OS aus. Unser Test zeigt, wie gut die aktuelle Linux-Variante funktioniert.

Dockapps erweitern die Funktion von XFCE

60

Zweckgemeinschaft

Mario Blättermann

Auf PCs mit wenig Hauptspeicher machen KDE oder Gnome keinen Spaß. Statt einen neuen Rechner anzuschaffen, kann man auch nach bester Unix-Manier seine Arbeitsumgebung selbst zusammenstellen.

Im Test

Kauftest: Gebrauchte Notebooks im Internet

62

Augen auf beim Notebook-Kauf!

Erik Bärwaldt

Manch einer liebäugelt mit dem Kauf eines Second-Hand-Notebooks für Linux. Unser Kauftest zeigt, wie sehr man mit dem Online-Handel hereinfallen kann.

Kommerzielles Office-Paket Softmaker 2006

68

Hoch hinaus

Mirko Albrecht

Mit Ihrer Officesuite bedient die Firma Softmaker seit Jahren auch den Linux-Markt. Mit markigen Werbesprüchen hebt der Hersteller für die aktuelle Version die Latte noch einmal richtig an. Wir prüfen, ob das Produkt auch drüberspringt.

Netz&System

Verschlüsselte Netzwerkdateisysteme auf SSH-Basis

72

Daten sicher teilen

Martin Steigerwald

Beim Datenzugriff auf entfernte Rechner kombinieren SSH-basierte Dateisysteme einfache Konfiguration und sichere Verschlüsselung.

Schnelle Auswahl verschiedener X-Konfigurationen leicht gemacht

76

X auf Reisen

Jan Rähm

Wer mit seinem Notebook häufig verschiedene Displays in unterschiedlichen Anordnungen nutzt, weiß ein einfaches Umschalten dazwischen zu schätzen.

Hardware

Günstiger Wohnzimmer-PC bei Marktkauf

80

Das Schnäppchen

Marcel Hilzinger

Im Januar gab es bei der Supermarktkette Marktkauf einen PC mit vorinstalliertem Linux für knapp 200 Euro. Trotz einer nicht ganz taufrischen CPU spielt der Rechner auch DVDs und MPEG4-Filme ohne Ruckeln.

Die neue Linkstation von Buffalo

83

Platz schaffen

Marcel Hilzinger

Mit Gigabit-Ethernet und einer flinken S-ATA-Festplatte sorgt Buffalos Linkstation Pro LS-250 GL für schnellen Datenzugriff via LAN für Linux-, Windows- und Mac-OS-Clients.

Know-how

Netzwerkgrundlagen für die Systemanalyse

86

Komplexe Architektur

Martin Steigerwald

Solide Kenntnisse und die passenden Werkzeuge helfen bei der optimalen Konfiguration und der professionellen Diagnose Ihres Netzwerks.

Chmod, Chgrp und Chown

91

Zutritt erlaubt!

Heike Jurzik

Ein ausgefeiltes Benutzer- und Rechtesystem regelt unter Linux präzise, wer Zugriff worauf erhält. Die Besitzverhältnisse regeln Sie auf der Kommandozeile mit den Werkzeugen Chmod, Chgrp und Chown an.

Heft-DVD

Das neue Livesystem Knoppix 5.1.1 im Überblick

902

Beeindruckende Vielfalt

Thomas Leichtenstern

Knoppix sucht als Livesystem im Funktionsumfang seit jeher seinesgleichen. Die aktuelle Version 5.1.1 kommt nicht nur mit dem 3D-Desktop Beryl sondern auch mit einer schreibenden NTFS-Unterstützung.

So nutzen Sie die neue Knoppix-Version richtig

904

Aus der Trickkiste

Redaktion LinuxUser

Das Livesystem Knoppix arbeitet genauso wie eine installierte Distribution. Mit unseren Tipps und Tricks konfigurieren Sie das System bis ins letzte Detail.

Live-Server SLAMPP Lite 2.0

906

Westentaschenserver

Thomas Leichtenstern

Die Live-Distribution SLAMPP Lite enthält nicht nur einen komplett eingerichteten Apache-Webserver mit CGI-und PHP-Unterstützung, sondern auch einen vorkonfigurierten SSH- und Mailserver.

Infos zur Publikation

LU 09/2016: Ciao, Windows!

Digitale Ausgabe: Preis € 5,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Aktuelle Fragen

NOKIA N900 einziges Linux-Smartphone? Kein Support mehr
Wimpy *, 28.08.2016 11:09, 1 Antworten
Ich habe seit vielen Jahren ein Nokia N900 mit Maemo-Linux. Es funktioniert einwandfrei, aber ich...
Scannen nicht möglich
Werner Hahn, 19.08.2016 22:33, 3 Antworten
Laptop DELL Latitude E6510 mit Ubuntu 16,04, Canon Pixma MG5450. Das Drucken funktioniert, Scann...
Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...