Home / LinuxUser / 2006 / 08 / Hardware-News

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Hardware-News

Novell entlässt den Chef

Novell hat das Ausscheiden des bisherigen Chief Executive Officer Jack L. Messman bekannt gegeben. Zusammen mit Messman musste auch der Fianzchef Joseph S. Tibbetts den Hut nehmen: "Das Novell Board of Directors hat entschieden, dass der bisherige CEO Jack L. Messman und der bisherige CFO, Joseph S. Tibbetts, Novell mit Wirkung zum 21. Juni 2006 verlassen." Offenbar hat Messman den Umbau Novells in Richtung Linux nicht so zügig vorangetrieben, wie die Vorstände sich das wünschten.

Als Nachfolger wählten die Vorstandsmitglieder Ronald W. Hovsepian auf den bisherigen Platz Messmans. Der bislang als Chief Operating Officer in den Personalakten geführte Hovsepian hat bei Novell seit seinem Eintritt im Jahr 2003 – als Verantwortlicher für das Nordamerika-Geschäft – innerhalb kurzer Zeit einen Durchmarsch an die Konzernspitze hingelegt. Den Posten des Chief Financial Officer übernimmt vorläufig Dana C. Russell (44), die derzeit das Amt des Vice President Finance and Corporate Controlling bekleidet.

Eine weitere Personalie betrifft den Vorstandsvorsitz, den nun Thomas G. Plaskett übernimmt, der seit November 2002 bei Novell die Position eines Directors inne hatte. Plaskett, bislang einfaches Vorstandsmitglied, kommentierte die Personalentscheidungen: "Der Vorstand ist zu dem Schluss gekommen, dass ein Wechsel im Management der beste Weg ist, unsere Wachstumsstrategie zu beschleunigen und den Unternehmenswert zu steigern.".

ron.jpg

Ronald W. Hovsepian übernimmt den Posten des CEO bei Novell.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 0 Punkte (0 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...