Befreites iPhone

iDroid: Linux läuft auf dem iPhone

iDroid: Linux läuft auf dem iPhone

Marcel Hilzinger
22.04.2010 Lange hat es gedauert, jetzt ist das Eis gebrochen: Der Hacker planetbeing hat Android erfolgreich auf das iPhone portiert. Fertige Abbilddateien und den Quellcode gibt es bereits zum Download.

Mit dem Bootloader Openiboot und dem rund 40 MByte großen iDroid-Abbild lässt sich ein iPhone in ein Linux-Handy verwandeln. Ein entsprechendes Video, der Quellcode und einige Hinweise zur Installation steht seit gestern auf linuxoniphone.blogspot.com online. Wie im Video zu sehen, dauert der Bootvorgang relativ lange, das Android-System reagiert aber anschließend ziemlich flott.

Das rund 46 MByte große Abbild idroid-release-0.1.tar.bz steht zurzeit nur auf dem Speicherdienst http://www.mediafire.com zum Download bereit. Es enthält neben den vorkompilierten Android-Abbilddateien und dem Bootloader openiboot auch die benötigten Android-Patches, um das Linux-System auf dem iPhone zur Mitarbeit zu bewegen. Einzig die Firmware für den Multitouch-Bildschirm und den WiFi-Chipsatz von Marvell muss man separat besorgen. Die im Archiv enthaltene README-Datei informiert darüber ausführlich.

Video konnte nicht eingebettet werden, denn die URL passt nicht zu der Liste der erlauben Hoster.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Zu wenig Speicherplatz auf /boot unter MATE
Patrick Obenauer, 25.05.2015 14:28, 1 Antworten
Hallo zusammen, ich habe Ubuntu 14.10 mit MATE 1.8.2 (3.16-37) mit Standardeinstellungen aufgese...
Konsole / Terminal in Linux Mint 17.1 deutsch
Dirk Resag, 09.05.2015 23:39, 12 Antworten
Hallo an die Community, ich habe vor kurzem ein älteres Notebook, Amilo A1650G, 1GB Arbeitsspe...
Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...