Libre Office 3.5.3 behebt Bugs

Zuwachs bei den Entwicklern

Zuwachs bei den Entwicklern

Ulrich Bantle
02.05.2012
Das von der Document Foundation geführte Libre-Office-Projekt hat Version 3.5.3 der Bürosuite angekündigt und gleichzeitig von Zuwachs bei den Entwicklern berichtet.

Mit den Beiträgen von 34 neuen Entwicklern im April kann das Projekt den bislang größten Zuwachs in der Community seit Anfang 2011 vermelden. Einige Monate zuvor, im September 2010, hatte sich das Projekt gegründet. Bei Libre Office sieht man sich die Früchte einer ambitionierten Community-Arbeit ernten.

Zudem hat die Document Foundation bekannt gegeben, dass die jährliche Libre-Office-Konferenz vom 17. bis 19. Oktober in Berlin stattfindet.

Libre Office 3.5.3 ist unter ist unter folgendem Link zum Download verfügbar: http://de.libreoffice.org/download/. Die Änderungen gegenüber Libre Office 3.5.2 sind hier gelistet, es handelt sich überwiegend um Bugfixes.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 0 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...