Wine 1.2 nimmt letzte Hürde

Wine 1.2 nimmt letzte Hürde

Endspurt

Ulrich Bantle
13.07.2010 Mit dem nun erhältlichen siebten Testkandidaten soll die Entwicklung von Wine 1.2 zum Abschluss kommen.

"Fehlersuche", lautet erneut der Auftrag an die Tester der populären Laufzeitumgebung für Windows-Programme unter Linux und Mac-OS X: Die Zahl der Release Candidates zeugt von diversen Funden bislang. Version 1.2 hätte nach den ursprünglichen Plänen bereits im Juni an den Start gehen sollen.

Neuerungen gibt es bis auf einige Übersetzungen und jede Menge Bugfixes im nun veröffentlichten RC7 keine mehr. Wine 1.2 selbst enthält Unterstützung für 64-Bit-Anwendungen und ansonsten diverse Neuerungen unter der Haube was etwa Rendering und Antialiasing betrifft.

Der Liste kompatibler Anwendungen für Wine dürfte Version 1.2 einige neue hinzufügen. Den Quellcode von Wine 1.2 rc7 gibt es unter anderem als Tarball bei Sourceforge. Binärpakete sind über die Wine-Projektseite zu haben.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...