Windows-Passwörter zurücksetzen mit Rescatux

Windows-Passwörter zurücksetzen mit Rescatux

Rettungs-CD

Mathias Huber
12.07.2011
Rescatux, eine einfach zu bedienende Rettungs-CD auf Linux-Basis, ist in Version 0.29 verfügbar.

In der neuen Version kann das Rettungstool Windows-Passwörter überschreiben, so dass der Benutzer sich mit leerem Passwort anmelden kann.

Rescatux präsentiert dem Benutzer den grafischen Wizard Rescapp, mit dessen Hilfe auch weniger erfahren Anwender den Master Boot Record (MBR) reparieren können oder die Grub/Grub2-Konfiguration aktualisieren. Daneben führt das Tool Dateisystemchecks durch. Mit an Bord ist Skript zur Analyse von Bootproblemen, eine Pastebin-Anwendung sowie ein IRC-Client, damit sich der Benutzer im Kanal des Projekts Hilfe holen kann.

Der Wizard von Rescatux hilft auch weniger erfahrenen Anwendern, Boot-Probleme zu beheben.

Weitere Informationen finden sich auf der Rescatux-Projektseite. Dort steht auch das rund 300 MByte große Hybrid-ISO für x86 und amd64 zum Download bereit, das sich auf CD oder USB-Medium schreiben lässt.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Linux von M.2 SSD booten
J P, 01.03.2017 11:04, 0 Antworten
Ein neuer PC soll beschafft werden. Der soll (wenn möglich) von einer M.2 SSD, die in einer PCIe...
Develop Drucker
Jürgen Kos, 27.02.2017 18:15, 0 Antworten
Hallo Comunity. Ich habe nen älteren Developdrucker D3550iD und wollte ihn ins Netzwerk einbin...
Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 1 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 4 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...