Windows-Passwörter zurücksetzen mit Rescatux

Windows-Passwörter zurücksetzen mit Rescatux

Rettungs-CD

Mathias Huber
12.07.2011
Rescatux, eine einfach zu bedienende Rettungs-CD auf Linux-Basis, ist in Version 0.29 verfügbar.

In der neuen Version kann das Rettungstool Windows-Passwörter überschreiben, so dass der Benutzer sich mit leerem Passwort anmelden kann.

Rescatux präsentiert dem Benutzer den grafischen Wizard Rescapp, mit dessen Hilfe auch weniger erfahren Anwender den Master Boot Record (MBR) reparieren können oder die Grub/Grub2-Konfiguration aktualisieren. Daneben führt das Tool Dateisystemchecks durch. Mit an Bord ist Skript zur Analyse von Bootproblemen, eine Pastebin-Anwendung sowie ein IRC-Client, damit sich der Benutzer im Kanal des Projekts Hilfe holen kann.

Der Wizard von Rescatux hilft auch weniger erfahrenen Anwendern, Boot-Probleme zu beheben.

Weitere Informationen finden sich auf der Rescatux-Projektseite. Dort steht auch das rund 300 MByte große Hybrid-ISO für x86 und amd64 zum Download bereit, das sich auf CD oder USB-Medium schreiben lässt.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 4 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 7 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo