Mit Qt und Gtk+

Wind River Linux 4.2

Wind River Linux 4.2

Mathias Huber
18.08.2011
Der Softwarehersteller Wind River hat Version 4.2 seines Embedded-Linux mit Grafik-Toolkits ausgestattet.

Das LSB-zertifizierte Linux enthält in der jüngsten Version Gtk+ 2.22.1, Qt 4.7.1. sowie die Wind River Tilcon Graphics Suite, eine Entwicklungsumgebung für Embedded-GUIs. X11 ist Version 1.9.3 an Bord. Die Linux-Distribution bietet außerdem Grafik-Treiber für Intel Embedded Media Intel Atom Prozessoren mit OpenGL sowie PowerVR-Treiber für AM35x, AM37x, AM389x Sitara ARM-Mikroprozessoren und OMAP35x von Texas Instruments.

Entwickler können wahlweise auf die Wind River Workbench mit neuen Features oder auf das Qt-eigene SDK und die IDE Qt Creator zurückgreifen. Ebenfalls neu ist ein Toolkit für Weboberflächen.

Daneben erhielt Wind River Linux 4.2 76 Security-Updates, die Fähigkeit, von USB-Medien zu booten sowie ein Preempt-Realtime-Patch und entspricht der Spezifikation Carrier Grade Linux 5. Weitere Informationen gibt es auf der Produktseite des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...