Wikimedia kündigt Zedler-Preis für freies Wissen an

Wikimedia kündigt Zedler-Preis für freies Wissen an

In Berlin

Ulrich Bantle
26.06.2012
Zum Abschluss der Konferenz Wikipedia Academy von 29. Juni bis 1. Juli wird am Sonntag von der Wikimedia Deutschland der Zedler-Preis für freies Wissen vergeben.

Der Preis feiert dort sein Debüt, löst die 2010 letztmals verliehene Zedler-Medaille ab und wird in insgesamt drei Kategorien vergeben. Belohnt werden damit außergewöhnliche Beiträge zur Wikipedia, das beste externe und das beste Community-Projekt. Es stehen 17 Personen, Gruppen und Projekte als Kandidaten an. Aus rund 100 eingereichten Vorschlägen sind die von einer Jury aus ehrenamtlichen Wikipedia-Aktiven, Wissenschaftlern und Journalisten nominiert worden. Der Preisverleihung ist eine Wiki-Seite mit mehr Informationen gewidmet.
Der Preis ist nach Johann Heinrich Zedler benannt, der im 18. Jahrhundert ein Universal-Lexikon herausbrachte, das als größtes bis dahin gedrucktes Universallexikon des Abendlandes gilt.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 1 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...
WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 2 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....