Browser-Spielzeug

Web-Apps für Firefox

Web-Apps für Firefox

Ulrich Bantle
08.07.2011
Mozilla experimentiert mit Web-Apps für den Browser und bietet Entwicklern und "abenteuerlustigen Nutzern" nun eine weitere Technologievorschau an.

Das Add-On für den Firefox hat die neuen Funktionen "Web Activities" und "App Discovery" erhalten. Activities verlinkt Web-Anwendungen untereinander. Als Beispiel dafür ist der Bilderdienst Flickr und dessen Verbindung mit anderen Apps genannt. Mozilla bietet für dieses Experiment das Rainbow-Add-On an, mit dem sich Bilder über die Flickr Connector Web App zum Bilderdienst schicken lassen, einen Flickr-Account vorausgesetzt.

"App Discovery" als zweite Neuerung hilft bei der Suche nach passenden Applikationen. Mozilla nennt die Webseite der New York Times als Beispiel. Dort wird dem Surfer angeboten, eine App zu installieren. Mozilla spricht von einem reinen Anschauungsbeispiel, das nicht funktioniert. Der Blogbeitrag des Webapp-Teams beschreibt die Beispiele ausführlich, zeigt ein Video und verlinkt den Download.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 0 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...