Web-Apps für Firefox

Web-Apps für Firefox

Browser-Spielzeug

Ulrich Bantle
08.07.2011
Mozilla experimentiert mit Web-Apps für den Browser und bietet Entwicklern und "abenteuerlustigen Nutzern" nun eine weitere Technologievorschau an.

Das Add-On für den Firefox hat die neuen Funktionen "Web Activities" und "App Discovery" erhalten. Activities verlinkt Web-Anwendungen untereinander. Als Beispiel dafür ist der Bilderdienst Flickr und dessen Verbindung mit anderen Apps genannt. Mozilla bietet für dieses Experiment das Rainbow-Add-On an, mit dem sich Bilder über die Flickr Connector Web App zum Bilderdienst schicken lassen, einen Flickr-Account vorausgesetzt.

"App Discovery" als zweite Neuerung hilft bei der Suche nach passenden Applikationen. Mozilla nennt die Webseite der New York Times als Beispiel. Dort wird dem Surfer angeboten, eine App zu installieren. Mozilla spricht von einem reinen Anschauungsbeispiel, das nicht funktioniert. Der Blogbeitrag des Webapp-Teams beschreibt die Beispiele ausführlich, zeigt ein Video und verlinkt den Download.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

KWord Quiz
Carl Garbe, 30.08.2016 16:19, 0 Antworten
KWord Quiz lässt sich bei mir (nach einem update auf Ubuntu 16.04 LTS) nicht mehr speichern, kann...
NOKIA N900 einziges Linux-Smartphone? Kein Support mehr
Wimpy *, 28.08.2016 11:09, 1 Antworten
Ich habe seit vielen Jahren ein Nokia N900 mit Maemo-Linux. Es funktioniert einwandfrei, aber ich...
Scannen nicht möglich
Werner Hahn, 19.08.2016 22:33, 3 Antworten
Laptop DELL Latitude E6510 mit Ubuntu 16,04, Canon Pixma MG5450. Das Drucken funktioniert, Scann...
Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...