Vorarlberg ruft

Vorträge für Linuxday Dornbirn erwünscht

Vorträge für Linuxday Dornbirn erwünscht

Ulrich Bantle
05.07.2011
Für den am 26. November in österreichischen Dornbirn stattfindenden Linuxday 2011 suchen die Veranstalter der dort angesiedelten Höheren Technischen Lehranstalt (HTL) und der Linux User Group Vorarlberg passende Vorträge.

Bis zum 25. September öffnet sich das Zeitfenster für die interessierten Sprecher. Gefragt sind Themen rund um freie Software. Die Zielgruppen der Vorträge sind breit gefächert und reichen vom Umsteiger über die Entscheidungsträger in Unternehmen bis hin zum gestandenen Admin und Programmierer. Weil die Vorträge anschließend online gestellt werden, sei eine freie Lizenz der Papers bevorzugt, so die Veranstalter.

Alle Informationen und Adressen sind auf der Ankündigungswebseite des Linuxday in Vorarlberg zusammengefasst.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 3 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.