Vorträge für Linuxday Dornbirn erwünscht

Vorträge für Linuxday Dornbirn erwünscht

Vorarlberg ruft

Ulrich Bantle
05.07.2011
Für den am 26. November in österreichischen Dornbirn stattfindenden Linuxday 2011 suchen die Veranstalter der dort angesiedelten Höheren Technischen Lehranstalt (HTL) und der Linux User Group Vorarlberg passende Vorträge.

Bis zum 25. September öffnet sich das Zeitfenster für die interessierten Sprecher. Gefragt sind Themen rund um freie Software. Die Zielgruppen der Vorträge sind breit gefächert und reichen vom Umsteiger über die Entscheidungsträger in Unternehmen bis hin zum gestandenen Admin und Programmierer. Weil die Vorträge anschließend online gestellt werden, sei eine freie Lizenz der Papers bevorzugt, so die Veranstalter.

Alle Informationen und Adressen sind auf der Ankündigungswebseite des Linuxday in Vorarlberg zusammengefasst.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...