Made in Germany

Version 04.2009 von Toorox fertig

Version 04.2009 von Toorox fertig

Marcel Hilzinger
29.04.2009 Jörn Lindau hat eine neue Version seiner Gentoo-basierten Distro Toorox veröffentlicht. Sie bringt unter anderem KDE 4.2.2 und bietet einen USB-Installer.

Toorox ist ein interessanter Mix aus Gentoo, Knoppix und KDE 4. Version 04.2009 bringt nun zum ersten Mal auch ein Tool mit, um die Distribution auf einem USB-Stick zu installieren. Abgesehen von dieser Änderung hat Jörn in erster Linie Versionskosmetik betrieben. So kommt nun Iceweasel alias Firefox in Version 3.09, VLC in der aktuellen 0.99a-Version und von Wine ist Version 1.19 mit dabei. Den KDE-Desktop hat die Distribution auf das aktuelle KDE 4.2.2 aufgefrischt.

Dummerweise hat der Ansturm auf den Toorox-Server dazu geführt, dass der Hoster eine DOS-Attacke vermutete und den Server deshalb vom Netz nahm. Die Toorox-Homepage ist deshalb vorübergehend nicht erreichbar. Ist der Server wieder online, gibt es Toorox 04.2009 auf der Projekt-Homepage zum Download. Ein detaillierter Artikel zu Toorox findet sich im LinuxUser 12/2008.

Screenshot von Toorox 10.2008

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...
Windows 10 verhindert LINUX
Hans Wendel, 17.11.2015 17:47, 8 Antworten
Hallo alle, mit einem W10-Laptop (vorher war Win7) wollte ich LINUX ausprobieren. Alles, was ni...