Valve-Beta: Tester gesucht

Valve sucht Linux-Gamer für Steam

Valve sucht Linux-Gamer für Steam

Markus Feilner
05.11.2012
Zocker aufgepasst! Valve, Hersteller der Steam-Gaming-Umgebung sucht freiwillige Tester für seine Linux-Variante.

Tausend Linux-User könnten sich als Beta-Tester anmelden, schreibt Valve auf seiner Webseite. Ein Steam-Account sei dafür allerdings nötig, ebenso will der Hersteller ein wenig Daten über den Teilnehmer wissen: Der müsse an einem Survey teilnehmen, um in den Genuss des geschlossenen Beta-Tests zu kommen. Die Linux-Steam-Software ist auf Ubuntu 12.04 zugeschnitten und enthält Left4Dead 2 als erstes Linux-Game.

Valve hatte mit seiner Ankündigung, die Spieleengine auch auf Linux zu bringen, für Furore gesorgt. Vor allem die Schelte, die der CEO Gabe Newell für Windows 8 übrig hatte, aber auch die bessere Performance auf Linux oder die grundsätzliche Frage, ob es Segen oder Fluch sei, DRM-geschützte Spiele auf dem freien OS zu haben, waren Anlass für heftige Diskussionen.

Ähnliche Artikel

  • Valve: 5000 weitere Linux-Tester gesucht!

    Valve erweitert seinen geschlossenen Betatest um weitere Teilnehmer.
  • Valve bloggt über das Beta-Programm
    Der Hersteller der Spieleplattform Steam gibt in seinem Blog Informationen zur aktuellen Entwicklung von Steam für Linux. Das Beta-Programm läuft, 60.000 Linux-Anwender hätten sich allein in der ersten Woche für eine Teilnahme interessiert.
  • Plant Valve eine Linux-Spiele-Konsole?

    Die Linux-Beta läuft, die Spiele trudeln langsam ein, und jetzt mehren sich die Gerüchte, Valve habe mit seiner Linux-Variante der Spieleplattform Steam mehr vor als nur ein weiteres Desktop-Betriebssystem zu erobern: Blogger vermuten, der Hersteller plane eine separate Linux-Spielekonsole.
  • Valve zeigt Protoypen der Steam-Box
    Der Spielehersteller Valve hat erste Prototypen seiner Videospielkonsole Steam Box mehreren US-Journalisten vorgeführt, die Auslieferung der Prototypen an Tester soll noch dieses Jahr beginnen. Zudem wird es keine exklusive „Killer App“ geben.
  • Ausprobiert: Valves Steam-for-Linux-Beta
    Mit Steam for Linux kommen endlich aktuelle Spiele auf den Linux-Desktop. Valve steckt viel Energie in das Projekt – doch die ersten Schritte auf dem neuen Terrain wirken noch etwas wackelig.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Zu wenig Speicherplatz auf /boot unter MATE
Patrick Obenauer, 25.05.2015 14:28, 0 Antworten
Hallo zusammen, ich habe Ubuntu 14.10 mit MATE 1.8.2 (3.16-37) mit Standardeinstellungen aufgese...
Konsole / Terminal in Linux Mint 17.1 deutsch
Dirk Resag, 09.05.2015 23:39, 12 Antworten
Hallo an die Community, ich habe vor kurzem ein älteres Notebook, Amilo A1650G, 1GB Arbeitsspe...
Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...