Valve sucht Linux-Gamer für Steam

Valve sucht Linux-Gamer für Steam

Valve-Beta: Tester gesucht

Markus Feilner
05.11.2012
Zocker aufgepasst! Valve, Hersteller der Steam-Gaming-Umgebung sucht freiwillige Tester für seine Linux-Variante.

Tausend Linux-User könnten sich als Beta-Tester anmelden, schreibt Valve auf seiner Webseite. Ein Steam-Account sei dafür allerdings nötig, ebenso will der Hersteller ein wenig Daten über den Teilnehmer wissen: Der müsse an einem Survey teilnehmen, um in den Genuss des geschlossenen Beta-Tests zu kommen. Die Linux-Steam-Software ist auf Ubuntu 12.04 zugeschnitten und enthält Left4Dead 2 als erstes Linux-Game.

Valve hatte mit seiner Ankündigung, die Spieleengine auch auf Linux zu bringen, für Furore gesorgt. Vor allem die Schelte, die der CEO Gabe Newell für Windows 8 übrig hatte, aber auch die bessere Performance auf Linux oder die grundsätzliche Frage, ob es Segen oder Fluch sei, DRM-geschützte Spiele auf dem freien OS zu haben, waren Anlass für heftige Diskussionen.

Ähnliche Artikel

  • Valve: 5000 weitere Linux-Tester gesucht!

    Valve erweitert seinen geschlossenen Betatest um weitere Teilnehmer.
  • Valve bloggt über das Beta-Programm
    Der Hersteller der Spieleplattform Steam gibt in seinem Blog Informationen zur aktuellen Entwicklung von Steam für Linux. Das Beta-Programm läuft, 60.000 Linux-Anwender hätten sich allein in der ersten Woche für eine Teilnahme interessiert.
  • Plant Valve eine Linux-Spiele-Konsole?

    Die Linux-Beta läuft, die Spiele trudeln langsam ein, und jetzt mehren sich die Gerüchte, Valve habe mit seiner Linux-Variante der Spieleplattform Steam mehr vor als nur ein weiteres Desktop-Betriebssystem zu erobern: Blogger vermuten, der Hersteller plane eine separate Linux-Spielekonsole.
  • Valve zeigt Protoypen der Steam-Box
    Der Spielehersteller Valve hat erste Prototypen seiner Videospielkonsole Steam Box mehreren US-Journalisten vorgeführt, die Auslieferung der Prototypen an Tester soll noch dieses Jahr beginnen. Zudem wird es keine exklusive „Killer App“ geben.
  • Ausprobiert: Valves Steam-for-Linux-Beta
    Mit Steam for Linux kommen endlich aktuelle Spiele auf den Linux-Desktop. Valve steckt viel Energie in das Projekt – doch die ersten Schritte auf dem neuen Terrain wirken noch etwas wackelig.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 8 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...
Hilfe ich verstehe das AWK Programm nicht
Alex Krug, 09.02.2017 10:04, 3 Antworten
Hallo Liebe Linux Community, im zuge meiner Arbeit bin ich auf dieses AWK Programm gekommen....
Problem beim Upgrad auf Opensuse Leap 42.2
Klaus Sigerist, 09.02.2017 08:56, 6 Antworten
Hallo zusammen! Ich habe mein Opensuse 13.2 auf das neue Leap upgraden wollen. Nach dem Einlege...