Linux-Nacht 3/3

Um 1:00 Uhr Keynote von Mark Shuttleworth live

Um 1:00 Uhr Keynote von Mark Shuttleworth live

Marcel Hilzinger
23.09.2009 Zum letzten Mal gibt es heute wieder Live-Keynotes von der LinuxCon aus Portland. Als einziger freier Vortrag steht noch die Keynote des Ubuntu-Mäzens Mark Shuttleworth aus.

Shuttleworth spricht über eines seiner Lieblingsthemen: "Let's Get Together: Coordinated Software Releases, The Linux Ecosystem and the Impact on the Global Marketplace". Vielleicht schafft er es ja diesmal, das prominente Publikum von den Vorzügen eines einheitlichen Release-Zyklus zu überzeugen.

Sämtliche freien Keynotes der LinuxCon stehen ein paar Tage nach der Konferenz auch auf der Streaming-Seite von Linux-Magazin Online zum Betrachten bereit. Wer die Live-Vorstellungen verpasst hat, kann sich somit später noch ins Bild setzen.

Hier geht's zum Live-Streaming...

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...