Überarbeitete Utilities

Überarbeitete Utilities

Calculate Linux 12 veröffentlicht

Mathias Huber
30.07.2012
Calculate Linux, eine Gentoo-basierte Distribution für Desktop und Server, ist in Version 12 erhältlich.

Das Kernstück der neuen Release bildet Kernel 3.4.5. Auf dem Desktop gesellen sich dazu Xorg-server 1.12.2, KDE 4.8.4 oder Gnome 3.2 beziehungsweise Xfce 4.10. Die Server-Ausgabe bringt unter anderem Bind 9.8.3-P1, Postfix 2.9.3 und Samba 3.5.15. Daneben gibt es eine Mediacenter-Ausgabe mit XBMC 11.0 sowie die beiden Scratch genannten Varianten für Server und Desktop, die zum Bauen maßgeschneiderter Live-Systeme dienen.

Calculate Linux 12 verwendet Version 3 der distributionseigenen Utilities für Installation und Konfiguration. Sie lassen sich über Kommandozeile oder GUI bedienen und ermöglichen die gleichzeitige Installation mehrere Systeme auf lokalen und entfernten Platten.

Weitere Informationen finden sich im Release Announcement. Images für die unterschiedlichen Calculate-Varianten stehen zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 1 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...