Bessere Grafiktreiber für Ubuntu-Gamer

Ubuntu stärkt Profil als Spieleplattform

Ubuntu stärkt Profil als Spieleplattform

Kristian Kißling
12.10.2012 Ubuntu geht neue Allianzen ein und etabliert sich zunehmend als Spieleplattform für freie und Closed-Source-Spiele. Eine neues Grafiktreibermodell soll diesen Schritt nun unterstützen.

Mit Valve, der Unity-Engine und dem Humble Indie Bundle landen immer mehr interessante Spiele im Software-Center. Ubuntu wird damit als Spieleplattform attraktiver und will sich in Zukunft auch stärker als solche etablieren.

Ubuntus Grafikguru Bryce Harrington kündigt nun in seinem Blog an, man wolle für Spieler neben dem stabilen Nvidia-Treiber zukünftig auch die Beta-Treiber zur Installation anbieten. Das solle möglichst innerhalb von drei Tagen nach einer Beta-Ankündigung von Nvidia passieren. Etwas ähnliches soll etwas später auch mit den proprietären ATI-Treibern (FGLRX) geschehen.

Laut Harrington sei der Schritt sinnvoll, weil Bleeding-Edge-Spiele häufig die aktuellsten Features der Treiber benötigen. Valve habe ihnen dabei geholfen, an die Bedürfnisse von Spielern angepasste Treiber zu entwickeln.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...