Ubuntu-Entwickler in Florida

(c) Ilka Burckhardt, Fotolia
(c) Ilka Burckhardt, Fotolia

Planvoll

Kristian Kißling
25.08.2010 Ort und Zeit des nächsten Ubuntu Developer Summit (UDS-N) stehen fest: Ubuntu 11.04 wird im sonnigen Florida geplant.

Ubuntus Entwickler tagen wieder, Jono Bacon weiß wann und wo. In seinem Blog kündigt der Community-Manager von Ubuntu den nächsten Ubuntu Developer Summit (kurz UDS) an. Der soll im amerikanischen Orlando vom 25. bis zum 29. Oktober stattfinden. Weitere Details verrät die neu gemachte UDS-Webseite.

Im sonnigen Florida will man "Natty Narwhal", den "schicken Narwal", ins Wasser hieven. So lautet der Codename von Ubuntu 11.04, zu dessen Planung Bacon Ubuntu-Entwickler (von Canonical und Freie), Projekte (Upstream) und kommerzielle Anbieter einlädt. Entwickler, die nicht für Canonical arbeiten, können sich sponsern lassen, wobei die Anzahl der Plätze begrenzt ist.

Da der UDS mit Veranstaltungen übervoll gepackt ist, stellen sich die Besucher der letzten Veranstaltungen auf Ubuntus Entwickler-Mailingliste aber bereits die Frage, wie sich der UDS mit seinen hunderten Sessions und Blueprints entschlacken lässt. Orlando wird also auch zeigen, ob Canonical und die Community einen Weg finden, um die Veranstaltungen effizienter zu organisieren.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...