Ubuntu wählt

Ubuntu Community Council Elections 2009

Ubuntu Community Council Elections 2009

Marcel Hilzinger
23.09.2009 Für die aktuellen Wahlen in den Ubuntu Community-Rat sind die Kandidaten aufgestellt. Sieben Sitze sind frei, zwölf Kandidaten möchten gewählt werden.

Der Community-Rat (CC) ist zuständig für die Gemeinschaftsangelegenheiten der Ubuntu-Distribution. Er stellt die Kandidaten für wichtige Funktionen innerhalb des Ubuntu-Projekts auf und schlichtet bei allfälligen Streitfragen. Wahlberechtigt beim anonymen Wahlprozedere sind alle Ubuntu-Mitglieder.

Nathan Handler hat nun auf Ubuntu Fridge die Liste der Nominierten online gestellt und die Wahl eröffnet. Per Link sind zu jedem der zwölf Kandidaten weiterführende Infos erhältlich. Handler weist im Announcement darauf hin, dass die Ubuntu-Community stark gewachsen sei und Ratsmitglieder deshalb die Interessen mehrerer Gruppen zu vertreten hätten. Die meisten der Kandidaten kommen aus England oder den USA, Ausnahmen sind Daniel Holbach aus Deutschland, Christophe Sauthier aus Frankreich und Emmet Hikory aus Japan.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...