Ubuntu 10.04 "Lucid Lynx" wird nächste LTS Version

Ubuntu 10.04 "Lucid Lynx" wird nächste LTS Version

[Update] Lichter Luchs

Marcel Hilzinger
21.09.2009 Auf dem Atlanta Linux Fest ließ Mark Shuttleworth die Katze bzw. den Luchs aus dem Sack: Im kommenden April gibt es die nächste LTS-Version von Ubuntu.

Nachdem der Ubuntu-Mäzen die Entscheidung um die nächste LTS-Version über lange Zeit offen hielt (im Gespräch war eine Verschiebung auf 10.10), hat sich Canonical nun doch für die geplante Version 10.04 mit dem Codenamen Lucid Lynx (heller, glänzender Luchs) entschieden. Dies teilte Mark Shuttlewort am Samstag auf dem Linux Fest in Atlanta mit. Ubuntu 10.04, das im April 2010 erscheint, soll auf Kernel 2.6.34 (oder neuer) aufsetzen und Gnome 2.28/2.30 sowie KDE 4.4 mitbringen.

Eine Verschiebung der LTS-Version auf den Oktober 2010 hat Shuttleworth unter andrem deshalb für möglich gehalten, weil noch nicht genau feststeht, wie stabil das neue Gnome 3.0 sein wird. Zudem hätte Mark gerne gemeinsame Feature-Freeze-Termine mit dem Debian-Projekt gehabt, was nun anscheinden nicht der Fall ist. Das neue Ubuntu 10.04 wird aber in jedem Fall ein komplett neues Design mitbringen.

Quelle: phoronix.com

[Update:] 10.04 wird nicht wie zunächst erwähnt, auf das neue Gnome 3.0 setzen, sondern Standard bleibt die 2.x-Version. Gnome 3.0-Pakete soll es eventuell später per Update geben.

Ähnliche Artikel

Kommentare
LTS = Superstabil?
Andreas Mrosk, Montag, 21. September 2009 17:53:25
Ein/Ausklappen

Sollte eine LTS-Version nicht über hervorragende Stabilität verfügen und ist da ein komplett neues Design nicht eher kontraproduktiv? Na lassen wir uns mal überraschen ...


Bewertung: 260 Punkte bei 54 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 0 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....
Ich habe eine awk Aufgabe und bekomme es nicht so Recht hin
Dennis Hamacher, 10.03.2017 18:27, 1 Antworten
Ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen oder mir zeigen wie der Befehl richtig geschrieben wird. Ich...
Unter Linux Open Suse Leap 42.1 einen Windows Boot/ ISO USB Stick erstellen...
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:26, 1 Antworten
Hallo, weiß jemand wie ich oben genanntes Vorhaben in die Tat umsetzen kann ? Wäre echt dankba...
Druckertreiber installieren OpenSuse42.1
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:22, 1 Antworten
hallo, kann mir BITTE jemand helfen ich verzweifel so langsam. Habe einen Super Toner von Canon...