Auch als Xfce- und Lite-Ausgabe

Toorox 08.2011

Toorox 08.2011

Mathias Huber
11.08.2011
Die Gentoo-basierte Live-Distribution Toorox ist in der neuen Version 08.2011 in zwei Varianten erhältlich: Xfce und Lite.

Beide Ausgaben verwenden Xfce 4.8.0 als Desktopumgebung, in der Lite-Edition ersetzen jedoch kleinere Programme die Schwergewichte unter den Anwendungen. So gibt es beispielsweise Abiword statt Libre Office und als Browser den Webkit-basierten Midori an Stelle des Firefox-Derivats Icecat. Andere Software wie der Harddisk-Rekorder Ardour, Gimp oder Serverdienste wie Samba finden sich nur auf der umfangreicheren Xfce-DVD. Als Resultat ist das Lite-Image rund halb so groß wie das der großen Ausgabe.
Beide Varianten verwenden Kernel 2.6.39-gentoo-r3, Xorg-Server 1.10.3 und Mesa 7.11. Zu den weiteren Anwendungen der Xfce-Ausgabe gehören Thunderbird und Icecat in Version 5.0, Libre Office 3.4.2 sowie Gimp 2.6.11.
Weitere Informationen gibt es auf der Toorox-Homepage. Dort stehen auch die Images für Xfce- und Lite-Version für 32- und 64-Bit-Rechner zum Download bereit. Daneben gibt es das Skript "toorox-iso2stick", das die Image-Datei auf ein USB-Medium schreibt und bootfähig macht.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Broken link
- (unangemeldet), Freitag, 12. August 2011 19:47:44
Ein/Ausklappen

Link ist falsch eingefügt.
müsste es nicht <a href="http://toorox.de" target="_blank">Toorox-Homepage</a> heißen?


Bewertung: 65 Punkte bei 6 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...