Auch als Xfce- und Lite-Ausgabe

Toorox 08.2011

Toorox 08.2011

Mathias Huber
11.08.2011
Die Gentoo-basierte Live-Distribution Toorox ist in der neuen Version 08.2011 in zwei Varianten erhältlich: Xfce und Lite.

Beide Ausgaben verwenden Xfce 4.8.0 als Desktopumgebung, in der Lite-Edition ersetzen jedoch kleinere Programme die Schwergewichte unter den Anwendungen. So gibt es beispielsweise Abiword statt Libre Office und als Browser den Webkit-basierten Midori an Stelle des Firefox-Derivats Icecat. Andere Software wie der Harddisk-Rekorder Ardour, Gimp oder Serverdienste wie Samba finden sich nur auf der umfangreicheren Xfce-DVD. Als Resultat ist das Lite-Image rund halb so groß wie das der großen Ausgabe.
Beide Varianten verwenden Kernel 2.6.39-gentoo-r3, Xorg-Server 1.10.3 und Mesa 7.11. Zu den weiteren Anwendungen der Xfce-Ausgabe gehören Thunderbird und Icecat in Version 5.0, Libre Office 3.4.2 sowie Gimp 2.6.11.
Weitere Informationen gibt es auf der Toorox-Homepage. Dort stehen auch die Images für Xfce- und Lite-Version für 32- und 64-Bit-Rechner zum Download bereit. Daneben gibt es das Skript "toorox-iso2stick", das die Image-Datei auf ein USB-Medium schreibt und bootfähig macht.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Broken link
- (unangemeldet), Freitag, 12. August 2011 19:47:44
Ein/Ausklappen

Link ist falsch eingefügt.
müsste es nicht <a href="http://toorox.de" target="_blank">Toorox-Homepage</a> heißen?


Bewertung: 246 Punkte bei 39 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...