Thunderbird kommt in die Mozilla Labs

Thunderbird kommt in die Mozilla Labs

Eingemeindung

Ulrich Bantle
05.04.2011
Die Abspaltung von Mozilla Messaging in ein eigenes Unternehmen wird rückgängig gemacht.

Mozilla Messaging werde in die Mozilla Labs integriert und nach Vollzug des Umbaus die Firma Mozilla Messaging aufgelöst, erläutert Mozillas Stiftungsvorsitzende Mitchell Baker. Messaging, Kommunikation und soziale Netze hätten zu weitreichenden Veränderungen der Webnutzung in den vergangenen Jahren geführt, so Baker in ihrem Blog. Um mit diesen rasanten Entwicklungen Schritt halten zu können, sei es sinnvoll, die Mozilla Labs und Mozilla Messaging zu kombinieren. Beide Teams seien im Bereich Kommunikation tätig, die Labs verstärkt in Sachen Kontaktsoftware und Identity, Mozilla Messaging maßgeblich mit dem Mail-Client Thunderbird aber auch mit Innovationen wie der Kommunikationsplattform Raindrop und der Browser-Extension F1, die dem Linktausch dient.

Beim Zusammenschluss wird David Ascher in den Mozilla Labs ein Team leiten, dass sich auf Online-Kommunikation und soziale Netze konzentriert. Ascher soll daneben wie bisher das Thunderbird-Team leiten, so Baker.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 3 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...