Eingemeindung

Thunderbird kommt in die Mozilla Labs

Thunderbird kommt in die Mozilla Labs

Ulrich Bantle
05.04.2011
Die Abspaltung von Mozilla Messaging in ein eigenes Unternehmen wird rückgängig gemacht.

Mozilla Messaging werde in die Mozilla Labs integriert und nach Vollzug des Umbaus die Firma Mozilla Messaging aufgelöst, erläutert Mozillas Stiftungsvorsitzende Mitchell Baker. Messaging, Kommunikation und soziale Netze hätten zu weitreichenden Veränderungen der Webnutzung in den vergangenen Jahren geführt, so Baker in ihrem Blog. Um mit diesen rasanten Entwicklungen Schritt halten zu können, sei es sinnvoll, die Mozilla Labs und Mozilla Messaging zu kombinieren. Beide Teams seien im Bereich Kommunikation tätig, die Labs verstärkt in Sachen Kontaktsoftware und Identity, Mozilla Messaging maßgeblich mit dem Mail-Client Thunderbird aber auch mit Innovationen wie der Kommunikationsplattform Raindrop und der Browser-Extension F1, die dem Linktausch dient.

Beim Zusammenschluss wird David Ascher in den Mozilla Labs ein Team leiten, dass sich auf Online-Kommunikation und soziale Netze konzentriert. Ascher soll daneben wie bisher das Thunderbird-Team leiten, so Baker.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...
PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 10 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...