The Debian Administrator's Handbook

The Debian Administrator's Handbook

Übersetzer gesucht

Tim Schürmann
10.06.2012 Carsten Bachert und Rainer Koenig wollen „The Debian Administrator's Handbook“ ins Deutsche übersetzen und suchen dafür noch tatkräftige Unterstützung.

Das über 400 Seiten starke „The Debian Administrator's Handbook“ stammt ursprünglich aus Frankreich und ist dort ein Bestseller. Erst vor Kurzem wurde es vollständig ins Englische übersetzt. Jetzt nehmen Carsten Bachert und Rainer Koenig eine deutsche Fassung in Angriff. Um schneller Ergebnisse liefern zu können, suchen die beiden noch Freiwillige, die Teile oder sogar komplette Kapitel übersetzen.

Dazu muss man sich lediglich hier ein Kapitel aussuchen und dann einen der noch nicht übersetzten Absätze aus der Liste direkt im Browser ins Deutsche übertragen. Bei Fragen kann man die Initiatoren über ein Kontaktformular ansprechen oder auf einer Mailingliste diskutieren.

„The Debian Administrator's Handbook“ steht unter der GPL und einer Creative-Commons-Lizenz (CC-BY-SA).

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

NOKIA N900 einziges Linux-Smartphone? Kein Support mehr
Wimpy *, 28.08.2016 11:09, 1 Antworten
Ich habe seit vielen Jahren ein Nokia N900 mit Maemo-Linux. Es funktioniert einwandfrei, aber ich...
Scannen nicht möglich
Werner Hahn, 19.08.2016 22:33, 3 Antworten
Laptop DELL Latitude E6510 mit Ubuntu 16,04, Canon Pixma MG5450. Das Drucken funktioniert, Scann...
Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...