Apple-Chef

Steve Jobs zieht sich zurück

Steve Jobs zieht sich zurück

Ulrich Bantle
25.08.2011
Der seit Jahren mit gesundheitlichen Problemen kämpfende Apple-Chef und Gründer Steve Jobs hat mit einem Brief an den Vorstand und die Apple-Gemeinschaft seinen Rücktritt als CEO des Unternehmens verkündet.

Die Nachfolge von Steve Jobs tritt Tim Cook (50) an, Jobs hatte den Manager mit Nachdruck vorgeschlagen, und der Vorstand ist diesem Wunsch gefolgt. Cook war zuvor schon mit den Geschäften des Konzerns als Chief Operating Officer vertraut und hat in dieser Position den in den vergangenen Monaten selten öffentlich auftretenden Jobs wohl schon weitgehend vertreten. Tim Cook arbeitet bereits seit 13 Jahren bei Apple. Jobs selbst hat sich in seinem Brief einen Wechsel in den Aufsichtsrat gewünscht, wo er den Vorsitz übernehmen wolle, auch diesem Vorschlag ist man in Cupertino nachgekommen.In seinem Schreiben sagt Jobs dem Unternehmen eine leuchtende Zukunft voraus und bedankt sich für die vielen Jahre der Zusammenarbeit.

Steve Jobs hatte Apple im Jahr 1976 zusammen mit Steve Wozniak und Ronald Wayne gegründet. Er verließ das Unternehmen 1985 zwischenzeitlich im Streit und kehrte 1996 zurück. Unter seiner Ägide stieg Apple zum erfolgreichen Konzern auf, der kürzlich als wertvollstes IT-Unternehmen der Welt eingeschätzt wurde. Apple wird noch in diesem Jahr das iPhone 5 vorstellen und hat in jüngster Zeit mit Patentklagen gegen die Konkurrenten in Smartphone- und Tablet-Markt von sich Reden gemacht.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...