Browser-Engine Servo

Samsung und Mozilla kooperieren

Samsung und Mozilla kooperieren

Tim Schürmann
03.04.2013
Beide arbeiten zukünftig gemeinsam an der noch experimentellen Browser-Engine Servo sowie der Programmiersprache Rust.

Servo soll insbesondere mehrere Prozessorkerne besser ausnutzen, sich einfacher auf unterschiedliche Architekturen portieren lassen und dabei weniger Energie verbrauchen als die jetzt in Firefox steckende Engine Gecko. Nachdem Mozilla Research schon eine Weile an Servo gearbeitet hat, steigt jetzt auch Samsung in die Entwicklung ein. Das südkoreanische Unternehmen wird dabei die bislang nur unter Mac OS X und Linux lauffähige Engine auf Android beziehungsweise die ARM-Plattform portieren. Laut Mozillas Technikchef Brendan Eich soll das Servo-Projekt zudem mehr Ressourcen zugewiesen bekommen.

Servo entsteht komplett in der von Mozilla entwickelten Programmiersprache Rust. Sie verwendet eine ähnliche Syntax wie C, soll aber nicht deren Probleme wie die gefürchteten Speicherfehler aufweisen. Mit Rust erstellte Programme sollen so „standardmäßig sicher sein“ (Safe By Default). Darüber hinaus ist Rust stark auf die parallele Programmierung ausgerichtet. Für Rust hat Samsung bereits ein ARM-Backend sowie eine Build-Infrastruktur bereitgestellt, die man zum Erstellen von Android-Programmen benötigt. Der entsprechende Code steht auf Github bereit. Eine erste stabile Version von Rust soll im Laufe des nächsten Jahres erscheinen, so Brendan Eich.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...