Red Hat pflegt OpenJDK 6

Red Hat pflegt OpenJDK 6

Java-Support

Tim Schürmann
08.03.2013
Gleichzeitig verlängert das Unternehmen den Support für die Java-Version 6. Oracle hat hingegen die Entwicklung an seinem Java-6-SDK weitestgehend eingestellt, Wartungen gibt es dort nur noch gegen Bezahlung.

Für Nutzer von Java 6 bedeutet dies gleichzeitig Planungssicherheit, die Mehrheit der Java-Anwender soll noch nicht auf das von Oracle propagierte Java 7 umgestiegen sein.

In der von Red Hat veröffentlichten Pressemitteilung geht das Unternehmen allerdings nicht darauf ein, wie die Führungsrolle zukünftig aussehen soll. Neue Funktionen oder Features dürfte die Versionsreihe 6 des OpenJDK aber nicht mehr erhalten. Primär dürfte es darum gehen, auftretende Fehler und Sicherheitslücken zeitnah zu beheben. Ganz uneigennützig dürfte Red Hats Engagement aber nicht sein: So setzt beispielsweise der von Red Hat vertriebene Anwendungsserver JBoss auf Java.

Red Hat weist in der Pressemitteilung noch einmal explizit darauf hin, dass Java mittlerweile eine bedeutende Rolle in der Software-Entwicklung einnimmt und das Unternehmen bereits seit über fünf Jahren bei der Entwicklung von OpenJDK mithilft.

OpenJDK ist eine freie Implementierung der Java-Spezifikation und landet bei den meisten Linux-Distributionen standardmäßig auf der Festplatte. Oracles Java-Implementierung fiel in der letzten Zeit vor allem durch zahlreiche Sicherheitslücken negativ auf.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 2 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...
Speicherplatzfreigabe mit "sudo apt-get clean" scheitert
Siegfried Böttcher, 16.07.2017 21:16, 3 Antworten
Speicherplatzfreigabe mit "sudo apt-get clean" scheitert, weil aus mir unerfindlichen Gründen im...
Möchte Zattoo vom PC am Fernsehgerät sehen können
Ilona Nikoui, 15.07.2017 18:25, 3 Antworten
Hallo, ich habe mein Fernsehgerät, ein LG 26LE3300 mit dem PC verbunden per HDMI Kabel, wie empfo...
TUXEDO und Hardwareauswahl , fragwürdig / Kritik
Josef Federl, 11.07.2017 12:44, 7 Antworten
Auf tuxedocomputers.com steht: "....Aber wir können auch Linux und das so, dass "einfach" alles...