Quellcode für Jedi Outcast und Jedi Academy veröffentlicht

Quellcode für Jedi Outcast und Jedi Academy veröffentlicht

Jedi-Spiele unter GPL

Kristian Kißling
04.04.2013
Ravensoft reagiert auf Disneys Ankündigung, das bekannte Spielestudio Lucasarts zu schließen, indem es den Quellcode für zwei ältere Spiele zum Lernen und Spielen veröffentlicht.

Der Quellcode für Jedi Outcast und Jedi Academy landete im Laufe der letzten Nacht auf Sourceforge.net. Die Software steht nun unter der GPLv2, der Quellcode wurde in C und C++ geschrieben. Nach eigener Aussage veröffentlichen Raven und Activision den Code für Lern- und Spielzwecke.

Um unter Linux zu laufen, dürften noch einige Anpassungen notwendig sein. Zumindest die Id-Tech-3-Engine (auch bekannt als Quake III Arena Engine) dürfte Linux-Spielern nicht unbekannt sein, denn sie steht bereits länger unter der GPL.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...