Deutsche Python-Konferenz

Programm für die erste PyCon steht

Programm für die erste PyCon steht

Mathias Huber
16.08.2011 Vom 4. bis 9. Oktober 2011 findet im Leipziger Kubus die 1. Deutsche Python-Konferenz (PyCon DE 2011) statt. Nun haben die Organisatoren das Programm fertiggestellt.

Den Auftakt gibt am 4. Oktober das kostenlose Python-Barcamp. Gleichzeitig finden die kostenpflichtigen Tutorials statt, in denen die Dozenten Know-how zu Django, Zope, Plone und weiteren Themen vermitteln. Auch ein Einsteiger-Tutorial für Python-Neulinge ist dabei.

Das Kernstück bilden die Vorträge vom 5. bis 7. Oktober. Sie bieten eine Themenmischung für Anfänger und Fortgeschrittene, unter anderem geht es um das Framework Web2py, Python und Postgresql, Kryptografie mit der Skriptsprache und das Paketieren von Anwendungen. Zope und Plone sind mit mehreren Referaten vertreten, außerdem geht es um Django 3000, das Mischwesen Cython, XML, IPv6-Socketprogrammierung und die Suchmaschine PyLucene.

Anschließend stehen der 8. und 9. Oktober für Entwickler-Sprints zur Verfügung, Anmeldung ist erwünscht, ein Ticket ist hierfür nicht erforderlich.

Weitere Informationen sowie Ticket-Preise gibt es auf der PyCon-DE-Homepage. Bis 31. August gelten noch reduzierte Frühbucher-Preise.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...