PostgreSQL-Projekt stopft Sicherheitslücken

PostgreSQL-Projekt stopft Sicherheitslücken

Flicken für die Sicherheit

Kristian Kißling
04.04.2013
Die PostgreSQL Global Development Group versieht heute sämtliche aktuelle Versionen der freien Datenbank PostgreSQL mit Updates. Anlass ist eine ernsthafte Sicherheitslücke, mehrere kleinere Probleme beheben die Patches dabei gleich mit.

Konkret geht es um die Versionen 9.2.4, 9.1.9, 9.0.13 sowie 8.4.17. Die PostgreSQL-Entwickler bitten die Betreiber dieser Versionen darum, das Update schnellstmöglich einzuspielen. Initiiert ein Angreifer eine Verbindungsanfrage und beginnt der Name der angefragten Datenbank mit "-", lassen sich Dateien im Datenverzeichnis beschädigen oder zerstören. Jeder Anwender mit Zugriff auf den Port, auf dem PostgreSQL lauscht, kann theoretisch so eine Anfrage starten und die Datenbank beschädigen.

Die PostgreSQL-Macher schließen bei dieser Gelegenheit auch noch zwei kleinere Lücken: Bei der ersten lassen sich zufällig erzeugte Zahlen unter Umständen erraten, die zweite gibt normalen Nutzern die Möglichkeit, einen fortschreitenden Backup-Prozess mit Hilfe bestimmter Befehle zu stören. Es gibt noch weitere kleine Reparaturen, eine vollständige Liste zeigt das offizielle Announcement.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 0 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 5 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...