Desktop Summit

Plasma Active für mobile Geräte

Plasma Active für mobile Geräte

Markus Feilner
07.08.2011
Plasma Active soll das Ecosystem für Linux-basierte Smartphones und Tablets werden und bringt mit Contour eine Touchscreen-Oberfläche mit.

Ein "Ecosystem" für Linux Tablets und Smartphones mit Touchscreen zeigte Sebastian Kügler in seinem Vortrag. Mit einem koreanischen Viewpad führte er die erste Version von Plasma Active vor. Das Projekt ist eine Entwicklung von KDE, verwendet Plasma Quick und basiert auf Qt, Qt Quick sowie QML und bringt Webdienste, Web-2.0-Anbindung und Linux-Look-and-Feel auf mobile Geräte.

Sebastian Kügler zeigt Plasma Active mit Contour auf einem Viewpad-Tablet.

Zwar bezweifelt Kügler "dass das jemals auf einem I-Phone laufen wird,", aber er betont: "Die Situation ist jetzt schon deutlich besser als vor einem Jahr, immerhin haben wir mittlerweile zahlreiche ARM-Geräte, auf denen wir entwickeln können und mit denen Anwender testen können.

Plasma Active steht zum Download bei Open SLX und bringt mit Contour eine vollständige, auf Touchscreens optimierte Benutzeroberfläche mit. Am Montag steht zudem ein Vortrag auf dem Programm des Desktop Summits, wo ein Entwickler (Marco Martin) und eine Grafikerin (Fania Jöck) gemeinsam Features und Funktionen von Contour zeigen. In einem Workshop am Mittwoch können Interessierte selbst Hand an Plasma Active legen - auf Demo-WeTabs.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...