Das Programm steht

Opensuse-Konferenz vom 11. bis 14. September 2011

Opensuse-Konferenz vom 11. bis 14. September 2011

Ulrich Bantle
18.08.2011
Das Programm der Opensuse-Konferenz steht, wie der Suse-Entwickler Klaas Freitag vermeldet.

Die Konferenz findet vom 11. bis 14. September in Nürnberg statt und steht unter dem Motto "RWX³" gemäß dem Unix-Akronym für "Read, Write, Execute". Das Programm besteht aus Talks und Vorträgen zu unterschiedlichen Themen rund um Linux und Open Source. Auch das Thema, wie es gelingen könnte, mehr Frauen für die Teilnahme am Opensuse-Projekt zu begeistern, steht auf dem Programm. Lydia Pintscher (KDE) bringt den Entwicklern dieses Thema näher.

Alle weitere Informationen und die Programmübersicht gibt es auf den Konferenzseiten

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 3 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.