Openmoko-Codesprint auf den Chemnitzer Linux-Tagen

Openmoko-Codesprint auf den CLT
Openmoko-Codesprint auf den CLT

Wer bietet Paroli?

S.Kemter
12.02.2009 Das Openmoko-Team organisiert an den Chemnitzer Linux-Tagen einen Codesprint für das quelloffene Handy.

Ähnlich wie zur FSCONS im vergangenen Jahr geht es wieder darum, in einer bestimmten Zeit eine Applikation für das quelloffene Handy zu schreiben. Dieser Codesprint wird sich auf die Weiterentwicklung von Paroli, einem Werkzeug zur Administration der Funktionen des Openmoko, konzentrieren.

Paroli ist ein flexibler Python-Daemon, welcher es Entwicklern ermöglicht, schnell und unkompliziert neue Applikationen und Services zu kreieren und bereitzustellen. Wer also Lust hat, an dieser Software mitzuarbeiten oder dadurch das Entwickeln für mobile Plattformen am konkreten Beispiel zu erlernen, sollte sich für den Codesprint anmelden.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Gute Idee
Immerdieselben (unangemeldet), Donnerstag, 12. Februar 2009 18:16:45
Ein/Ausklappen

Das ist eine gute Idee, Sirko !


Bewertung: 274 Punkte bei 68 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...
XSane-Fotokopie druckt nicht mehr
Wimpy *, 30.01.2018 13:29, 0 Antworten
openSuse 42.3 KDE 5.8.7 Seit einem Software-Update druckt XSane keine Fotokopie mehr aus. Fehler...
TOR-Browser stürzt wegen Wikipedia ab
Wimpy *, 27.01.2018 14:57, 0 Antworten
Tor-Browser 7.5 based on Mozilla Firefox 52.8.0 64-Bit. Bei Aufruf von http: oder https://de.wi...
Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...
sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 2 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...