Zu Gast

OpenSuse lädt Ubuntu und andere Projekte auf seine Konferenz ein

OpenSuse lädt Ubuntu und andere Projekte auf seine Konferenz ein

Mathias Huber
23.09.2010 Vom 20. bis 23. Oktober findet in Nürnberg die Opensuse Conference statt. Auf Einladung der Veranstalter schickt auch Ubuntu einen offiziellen Vertreter.

Das hat Ubuntu-Mäzen Mark Shuttleworth in seinem Blog bekannt gegeben. Ein Mitglied des Ubuntu Community Council soll nach Nürnberg reisen. Die Einladung hatte das Opensuse-Projekt getreu dem Konferenz-Motto "Collaboration across Borders" (Zusammenarbeit über Grenzen hinweg) gesandt. Auch Vertreter von Debian, Open Office und Mozilla sollen das Programm bereichern.

Derzeit geben die Suse-Entwickler bereits einen Vorgeschmack auf Themen der Konferenz wie automatisiertes Testen und Gnome 3.0.

Die Opensuse Conference 2010 findet im Berufsförderungswerk Nürnberg statt. Vom 20. bis 23. Oktober gibt es täglich ab 9 Uhr Vorträge und Workshops zu Paketierung, dem Opensuse Buildservice, Free Desktop, Distributionen, Server und Community. Der Eintritt ist kostenlos, die Veranstalter bitten aber um Registrierung im Vorfeld. Weitere Informationen gibt es auf den Webseiten der Opensuse Conference.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...
Windows 10 verhindert LINUX
Hans Wendel, 17.11.2015 17:47, 8 Antworten
Hallo alle, mit einem W10-Laptop (vorher war Win7) wollte ich LINUX ausprobieren. Alles, was ni...