OpenSuse baut KDE-4-Repositories um

OpenSuse baut KDE-4-Repositories um

Großer Umzug

Marcel Hilzinger
26.04.2009 Während für OpenSuse 11.1 immer noch KDE 4.1 als Standard gilt, wird die neue 11.2-Version auf KDE 4.3 setzen. Dadurch ergeben sich einige Änderungen an den Repos für KDE 4.2.

Im Zuge der Entwicklung von OpenSuse 11.2 nimmt das Projekt einige größere Änderungen an den Repositories vor, die in erster Linie Nutzer betreffen, die OpenSuse mit KDE 4.2 nutzen. Wie angekündigt wechselt das Factory-Repository in Kürze zu KDE 4.3beta, die KDE-4.2-Pakete brauchen deshalb ein neues Zuhausen. Das entsprechende Repository wandert vom Factory-Zweig nach http://download.opensuse.org/repositories/KDE:/42/. KDE-4-Nutzer sollten deshalb dieses Repo über YaST oder zypper als Installationsquelle einrichten.

Die Community-Pakete wandern nach http://download.opensuse.org/repositories/KDE:/KDE4:/Community/ Zusätzlich zu den bisherigen zwei Paketquellen gibt es mit dem Playground-Repository ein weiteres KDE-4-Repo, das die Entwicklerversion von diversen KDE-4-Programmen enthält, für den produktiven Einsatz somit nicht geeignet ist.

Im gleichen Schritt ändert das OpenSuse-Projekt auch die Namenskonvention für KDE-Pakete. Während bei OpenSuse 11.1 noch die KDE-4-Pakete mit dem Präfix kde- gekennzeichnet sind, erhalten in Zukunft KDE-3-Pakete ein entsprechendes Präfix. Aus kde4-amarok wird somit amarok, aus amarok wird kde3-amarok.

Eine detaillierte Liste der KDE-4-Repositories findet sich im OpenSuse-Wiki, die Hintergründe erklärt Martin Schlander in seinem Blog.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Auch für OpenSourceSpezial-DVD?
MarKre , Sonntag, 26. April 2009 18:39:39
Ein/Ausklappen

Gilt diese Änderung demnach auch für die OpenSuse 11.1-Version aus dem aktuellen "Open Source Spezial"-Magazin, die ja KDE 4.2.1 verwendet?

MarKre


Bewertung: 254 Punkte bei 66 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Auch für OpenSourceSpezial-DVD?
Marcel Hilzinger, Sonntag, 26. April 2009 20:18:59
Ein/Ausklappen

Ja, fehlt ein KDE-4.2-Repo nimmt YaST sonst ein Downgrade auf KDE 4.1.4 vor.


Bewertung: 232 Punkte bei 56 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Auch für OpenSourceSpezial-DVD?
MarKre , Sonntag, 26. April 2009 21:53:38
Ein/Ausklappen

Hmm, und wie ändere ich dieses Repo? Das "alte" komplett löschen?
Würde mich freuen, wenn ich eine kleine Anleitung hätte. :)

MarKre


Bewertung: 272 Punkte bei 60 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Auch für OpenSourceSpezial-DVD?
Marcel Hilzinger, Sonntag, 26. April 2009 22:07:11
Ein/Ausklappen

Konsole öffnen und als Root folgende zwei Befehle eingeben (jeweils eine Zeile):

zypper ar http://download.opensuse.or...itories/KDE:/42/openSUSE_11.1/ KDE42

zypper ar http://download.opensuse.or...ories/KDE:/Qt44/openSUSE_11.1/ QT44


Bewertung: 253 Punkte bei 61 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Auch für OpenSourceSpezial-DVD?
Marcel Hilzinger, Sonntag, 26. April 2009 22:08:40
Ein/Ausklappen

Hab gerade gesehen, dass der Link kaputt ging, die URL per Rechtsklick kopieren...


Bewertung: 251 Punkte bei 56 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Auch für OpenSourceSpezial-DVD?
MarKre (unangemeldet), Montag, 27. April 2009 17:48:51
Ein/Ausklappen

Vielen Dank, habe die neuen Repos nun hinzugefügt. Die anderen Repos bleiben nun, wie sie sind?

MarKre


Bewertung: 260 Punkte bei 59 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Auch für OpenSourceSpezial-DVD?
Marcel Hilzinger, Montag, 27. April 2009 18:21:31
Ein/Ausklappen

Welche hast du denn noch eingebunden (zypper lr)?


Bewertung: 282 Punkte bei 54 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Brother Drucker DCP-J4120
Achim Zerrer, 09.12.2016 18:08, 0 Antworten
Hallo, ich wollte unter Leap 42.1 den Brother Drucker installieren und dazu das PPD- Datei vom do...
Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...