Großer Umzug

OpenSuse baut KDE-4-Repositories um

OpenSuse baut KDE-4-Repositories um

Marcel Hilzinger
26.04.2009 Während für OpenSuse 11.1 immer noch KDE 4.1 als Standard gilt, wird die neue 11.2-Version auf KDE 4.3 setzen. Dadurch ergeben sich einige Änderungen an den Repos für KDE 4.2.

Im Zuge der Entwicklung von OpenSuse 11.2 nimmt das Projekt einige größere Änderungen an den Repositories vor, die in erster Linie Nutzer betreffen, die OpenSuse mit KDE 4.2 nutzen. Wie angekündigt wechselt das Factory-Repository in Kürze zu KDE 4.3beta, die KDE-4.2-Pakete brauchen deshalb ein neues Zuhausen. Das entsprechende Repository wandert vom Factory-Zweig nach http://download.opensuse.org/repositories/KDE:/42/. KDE-4-Nutzer sollten deshalb dieses Repo über YaST oder zypper als Installationsquelle einrichten.

Die Community-Pakete wandern nach http://download.opensuse.org/repositories/KDE:/KDE4:/Community/ Zusätzlich zu den bisherigen zwei Paketquellen gibt es mit dem Playground-Repository ein weiteres KDE-4-Repo, das die Entwicklerversion von diversen KDE-4-Programmen enthält, für den produktiven Einsatz somit nicht geeignet ist.

Im gleichen Schritt ändert das OpenSuse-Projekt auch die Namenskonvention für KDE-Pakete. Während bei OpenSuse 11.1 noch die KDE-4-Pakete mit dem Präfix kde- gekennzeichnet sind, erhalten in Zukunft KDE-3-Pakete ein entsprechendes Präfix. Aus kde4-amarok wird somit amarok, aus amarok wird kde3-amarok.

Eine detaillierte Liste der KDE-4-Repositories findet sich im OpenSuse-Wiki, die Hintergründe erklärt Martin Schlander in seinem Blog.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Auch für OpenSourceSpezial-DVD?
MarKre , Sonntag, 26. April 2009 18:39:39
Ein/Ausklappen

Gilt diese Änderung demnach auch für die OpenSuse 11.1-Version aus dem aktuellen "Open Source Spezial"-Magazin, die ja KDE 4.2.1 verwendet?

MarKre


Bewertung: 126 Punkte bei 28 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Auch für OpenSourceSpezial-DVD?
Marcel Hilzinger, Sonntag, 26. April 2009 20:18:59
Ein/Ausklappen

Ja, fehlt ein KDE-4.2-Repo nimmt YaST sonst ein Downgrade auf KDE 4.1.4 vor.


Bewertung: 119 Punkte bei 25 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Auch für OpenSourceSpezial-DVD?
MarKre , Sonntag, 26. April 2009 21:53:38
Ein/Ausklappen

Hmm, und wie ändere ich dieses Repo? Das "alte" komplett löschen?
Würde mich freuen, wenn ich eine kleine Anleitung hätte. :)

MarKre


Bewertung: 168 Punkte bei 25 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Auch für OpenSourceSpezial-DVD?
Marcel Hilzinger, Sonntag, 26. April 2009 22:07:11
Ein/Ausklappen

Konsole öffnen und als Root folgende zwei Befehle eingeben (jeweils eine Zeile):

zypper ar http://download.opensuse.or...itories/KDE:/42/openSUSE_11.1/ KDE42

zypper ar http://download.opensuse.or...ories/KDE:/Qt44/openSUSE_11.1/ QT44


Bewertung: 136 Punkte bei 26 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Auch für OpenSourceSpezial-DVD?
Marcel Hilzinger, Sonntag, 26. April 2009 22:08:40
Ein/Ausklappen

Hab gerade gesehen, dass der Link kaputt ging, die URL per Rechtsklick kopieren...


Bewertung: 127 Punkte bei 24 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Auch für OpenSourceSpezial-DVD?
MarKre (unangemeldet), Montag, 27. April 2009 17:48:51
Ein/Ausklappen

Vielen Dank, habe die neuen Repos nun hinzugefügt. Die anderen Repos bleiben nun, wie sie sind?

MarKre


Bewertung: 124 Punkte bei 24 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Auch für OpenSourceSpezial-DVD?
Marcel Hilzinger, Montag, 27. April 2009 18:21:31
Ein/Ausklappen

Welche hast du denn noch eingebunden (zypper lr)?


Bewertung: 185 Punkte bei 22 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...