Open Governance, freie Software, Offenheit, Innovation, gemeinsames Eigentum und End-User-Fokus.

Open Governance, freie Software, Offenheit, Innovation, gemeinsames Eigentum und End-User-Fokus.

KDE-Manifest veröffentlicht

Markus Feilner
08.10.2012
Das KDE-Manifest soll nicht die Arbeitsweise der KDE-Entwickler und des e.V. verändern, schreibt das Projekt in einer Pressemitteilung. Vielmehr wollen die Initiatoren in wenigen Worten definieren, was das freie Desktop-Projekt ausmacht, "wie sich die KDE-Community selbst sieht".

"Was uns zusammenhält, sind bestimmte Werte und deren praktische Umsetzung, ohne Rücksicht auf Personen, deren Hintergründe oder Fähigkeiten, die sie mitbringen.", steht im zugehörigen Blogpost zu lesen. Das Manifest wird sich "über die Zeit, in der KDE reifen und wachsen wird", verändern - alles mit dem Ziel, verständlicher zu machen, was KDE ausmacht und warum die Beteiligten sich in dem Projekt engagieren.

Unter http://www.manifesto.kde.org findet sich das KDE Manifest.

Das Manifest selbst ist erstaunlich kurz. Nach der Erklärung

"Wir sind eine Gemeinschaft von Technologen, Designern, Autoren und Engagierten ['Advocates']), die daran arbeiten, mit unserer Software Freiheit für alle Menschen zu sichern."

fährt es mit einer Beschreibung der sechs wichtigsten Werte des KDE-Projektes fort: Open Governance, freie Software, Offenheit für jeden ("Inclusivity"), Innovation, gemeinsames Eigentum und End-User-Fokus. Auf den folgenden, erläuternden Seiten nehmen sich die Autoren ein wenig mehr Platz, um die Prinzipien und den Nutzen ausführlich darzulegen. "Auf dem Weg zu unseren Zielen halten wir es für essentiell, diese Punkte zu definieren und einzuhalten.", schließt das Manifest.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...