Novell bringt Mono-Entwicklung auf das iPhone

Novell bringt Mono-Entwicklung auf das iPhone

.NET für das iPhone

Marcel Hilzinger
14.09.2009 Mit dem kommerziellen Produkt Monotouch will Novell Entwicklern .NET-Anwendungen auf dem iPhone schmackhaft machen.

Mit Monotouch bringt Novell ein proprietäres SDK für .NET-Entwickler, die ihre Programme auch auf das iPhone portieren möchten. Die Software baut zwar auf der Open-Source-Komponente Mono auf, es gibt Sie aber nur als Binary für Mac OS X. Laut FAQ bietet Monotouch keinen Support für Microsofts Silverlight bzw. die freie Moonligt-Variante.

Die Preise beginnen bei der Einzelnutzer-Lizenz bei 330 Euro, für die übertragbare Enterprise-Version sind 830 Euro fällig. Eine Enterprise-Lizenz für 5 Clients kostet 3300 Euro.

Das SDK gibt es zurzeit nur als Mac-Version, wer mit Monotouch für das iPhone entwickeln will, muss somit über einen Apple-Rechner verfügen. Die grafische Benutzeroberfläche scheint sich an Windows-Standards zu halten, demnach enthält Monotouch laut einer Meldung von Pressetext.de "ein Tool, das so ähnlich wie die Entwicklungsumgebung Visual Studio aufgebaut ist".

Das Monotouch-Logo lässt Spielraum für Deutungen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 2 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...
Speicherplatzfreigabe mit "sudo apt-get clean" scheitert
Siegfried Böttcher, 16.07.2017 21:16, 3 Antworten
Speicherplatzfreigabe mit "sudo apt-get clean" scheitert, weil aus mir unerfindlichen Gründen im...
Möchte Zattoo vom PC am Fernsehgerät sehen können
Ilona Nikoui, 15.07.2017 18:25, 3 Antworten
Hallo, ich habe mein Fernsehgerät, ein LG 26LE3300 mit dem PC verbunden per HDMI Kabel, wie empfo...
TUXEDO und Hardwareauswahl , fragwürdig / Kritik
Josef Federl, 11.07.2017 12:44, 7 Antworten
Auf tuxedocomputers.com steht: "....Aber wir können auch Linux und das so, dass "einfach" alles...