Niederlande spart dank Open Source

Niederlande sparen dank offener GIS-Tools Millionen

Niederlande sparen dank offener GIS-Tools Millionen

Kristian Kißling
17.07.2013
Zwölf niederländische Provinzen haben nach eigener Aussage Millionen gespart, weil sie auf freie und quelloffene Geografie-Tools setzen.

Indem sie eine Lösung miteinander geteilt und Open-Source-Software für ihre geografischen Informationssysteme (GIS) genutzt haben, hätten die zwölf niederländischen Provinzen seit 2009 4,5 Millionen Euro eingespart. Das schreibt das Open Source Observatory (OSOR) und beruft sich auf Koen Rutten, einen der GIS-Administratoren, der auf der Inspire-Konferenz 2013 einen Vortrag dazu hielt. Das Wiederverwenden von Software spare Geld, man teile zudem die Entwicklungs- und Pflegekosten mit anderen.

Quelle: http://prezi.com/jq2nqjnbyva7/inspire-going-dutch/

Neben einer Open-Source-Software namens Flamingo, die den Datenaustausch möglich gemacht hat, will man demnächst ein weiteres Tool namens CDS (Central Data and Service Environment) veröffentlichen. Es soll geografische Informationen aus den Provinzen importieren, validieren und als nationale Datensammlung öffentlich verfügbar machen. Indem man beide Projekte veröffentlicht, hofft man, dass sich weitere öffentliche Verwaltungen für die Software interessieren. Nicht zuletzt sollen Stiftungen die beiden Softwareprojekte begleiten.

Related content

Kommentare

826 Hits
Wertung: 0 Punkte (3 Stimmen)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 0 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...