Neues X.org 7.5 kommt noch im September

Neues X.org 7.5 kommt noch im September

X-Server 1.7

Marcel Hilzinger
01.09.2009 Nach zahlreichen Verspätungen auf den geplanten Fahrplan sieht es jetzt so aus, als ob X.org 7.5 und der X-Server 1.7 noch diesen Monat veröffentlicht würden.

Eine entsprechende Mail, wonach mit dem finalen Release vor oder zur X Developers' Conference Ende September zu rechnen ist, schickte der X-Server-Entwickler Peter Hutterer gestern an die Entwicklerliste:

XSERVER IS FROZEN.  PLEASE DON'T COMMIT ANYTHING MAJOR, OR ANY API
BREAKS, WITHOUT CHECKING WITH ME AND/OR PETER FIRST.

Von nun an werden nur noch dringende Fehler korrigiert, keinerlei Features mehr eingebaut. Über das Wochenende soll laut Mail die Version 1.6.99.900 erscheinen, Version 1.6.99.901 oder 1.6.99.902 soll dann zum X-Server 1.7 erklärt werden. Ursprünglich war die Version für den April 2009 geplant.

Nicht in das aktuelle Release schaffte es einmal mehr der Code für die X Keyboard Extension 2.0 (XKBD2). Die Entwickler hoffen, XKBD2 in den X-Server 1.8/ X.org 7.6 zu integrieren.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 2 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....
Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...