X-Server 1.7

Neues X.org 7.5 kommt noch im September

Neues X.org 7.5 kommt noch im September

Marcel Hilzinger
01.09.2009 Nach zahlreichen Verspätungen auf den geplanten Fahrplan sieht es jetzt so aus, als ob X.org 7.5 und der X-Server 1.7 noch diesen Monat veröffentlicht würden.

Eine entsprechende Mail, wonach mit dem finalen Release vor oder zur X Developers' Conference Ende September zu rechnen ist, schickte der X-Server-Entwickler Peter Hutterer gestern an die Entwicklerliste:

XSERVER IS FROZEN.  PLEASE DON'T COMMIT ANYTHING MAJOR, OR ANY API
BREAKS, WITHOUT CHECKING WITH ME AND/OR PETER FIRST.

Von nun an werden nur noch dringende Fehler korrigiert, keinerlei Features mehr eingebaut. Über das Wochenende soll laut Mail die Version 1.6.99.900 erscheinen, Version 1.6.99.901 oder 1.6.99.902 soll dann zum X-Server 1.7 erklärt werden. Ursprünglich war die Version für den April 2009 geplant.

Nicht in das aktuelle Release schaffte es einmal mehr der Code für die X Keyboard Extension 2.0 (XKBD2). Die Entwickler hoffen, XKBD2 in den X-Server 1.8/ X.org 7.6 zu integrieren.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...