Groupware mit Anfasser

Neuerungen in Tine 2.0 Mialena

Neuerungen in Tine 2.0 Mialena

Mathias Huber
10.06.2010 Das Tine-2.0-Projekt hat mit der Release "Mialena" eine neue stabile Version seiner webbasierten Groupware veröffentlicht.

Die augenfälligste Neuerung sind die Registerkarten (Tabs), die dem Anwender das Wechseln zwischen den Komponenten der Software erleichtern sollen. Außerdem haben die Entwickler das E-Mail-Modul beschleunigt: Die Aktualisierung der Ordner findet nun parallel im Hintergrund statt.

Die Active-Sync-Schnittstelle für Mobilgeräte unterstützt nun auch Telefone von Motorola und HTC. Daneben läuft dieser Abgleich nun schneller, und die Berechtigungen für die Synchronisation lassen sich für unterschiedliche Benutzergruppen anpassen. Weitere Neuerungen sind Drag-and-Drop für Adressbuch, Aufgaben, CRM und Kalender, Excel-Export aus dem CRM-Modul und verbesserte LDAP-Unterstützung.

Tine 2.0 ist unter AGPLv3 lizenziert. Die neue Version Mialena alias 2010/03 steht auf der Projekthomepage zum Download bereit. Die Online-Demoversion ist auch bereits aktualisiert.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Scanner EPSON Perfection V 300 photo und VueScan
Roland Welcker, 19.08.2015 09:04, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, ich habe VueScan in /usr/local/src/vuex_3295/VueScan installiert, dazu d...
Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 2 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 3 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 7 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...