"Grizzly" im Anmarsch

Neue Release des Cloud Framework Open Stack

Neue Release des Cloud Framework Open Stack

Oliver Frommel
04.04.2013
Wie die Open-Stack-Foundation mitteilt, ist das neueste Open-Stack-Release mit dem Projektnamen "Grizzly" verfügbar. Sie enthält 7620 Änderungen von 517 Entwicklern.

Es handelt sich um das siebente Release des Cloud-Computing-Frameworks mit insgesamt 230 neuen Features, die unter anderem für bessere Skalierbarkeit der damit aufgebauten Clouds sorgen sollen. Neu ist etwa eine Abstraktion namens "Cell", die mehrere Knoten einer Cloud zu einer Einheit zusammenfasst, die sich somit einfacher verwalten lassen. Auch die "NoDB"-Architektur, die die Verwaltung von einer zentralen Datenbank entkoppelt, soll zur besseren Skalierbarkeit beitragen.

Die Netzwerkkomponente von Open Stack wurde so erweitert, dass sich nun eine Vielzahl von Software-Defined-Networking-Technologien verwenden lassen, zum Beispiel das freie Openvswitch, Cisco UCS/Nexus, Linux Bridge, Nicira und OpenFlow. Durch die Verteilung von L3/L4 Switching und DHCP-Diensten auf mehrere Knoten sollen die Netzwerkdienste zuverlässiger funktionieren und besser skalieren. Eine API für Load-Balancing-as-a-Service soll künftig weitere Verbesserungen in dieser Richtung erleichtern. Mehr als 45 Firmen, die der Open Stack Foundation angehören, haben zum aktuellen Open-Stack-Release beigetragen, darunter Red Hat, Rackspace, IBM, HP, Intel, Canonical und VMware.

(Dieser Artikel stammt vom Admin-Magazin)

Related content

Kommentare

707 Hits
Wertung: 36 Punkte (5 Stimmen)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...