Neue Gesichter im Open-Suse-Board

Neue Gesichter im Open-Suse-Board

Wahlen

Mathias Huber
19.12.2011
Das Open-Suse-Projekt hat die Ergebnisse seiner Vorstandswahlen veröffentlicht.

Die drei gewählten Neuzugänge sind Will Stephenson von Suse, Pascal Bleser von Atos Worldline und Andrew Wafa von Fujitsu Services. Die bisherigen Mitglieder Bryen Yunashko, Pavol Rusnak und Rupert Horstkötter räumen dafür ihre Plätze. Die detailierten Ergebnisse finden sich im Open-Suse-Wiki.

Das Open-Suse-Board dient im Projekt als zentraler Ansprechpartner und hat die Aufgabe, bei Konflikten schlichtend einzugreifen. Daneben steuert es Entscheidungsprozesse und stellt die Schnittstelle zwischen dem Softwareunternahmen Suse und der Open-Suse-Community dar.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Show nichts als Show
S.Kemter , Dienstag, 20. Dezember 2011 21:27:08
Ein/Ausklappen

"schlichtend" bringt einen glatt zum kotzen, wenn man das liest


Bewertung: 277 Punkte bei 61 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 1 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...