Nagios-Konferenz in Nürnberg und live im Netz

Nagios-Konferenz in Nürnberg und live im Netz

Henrik Däschner
25.09.2007

Die Nagios-Konferenz der Firma Netways bietet allen Nagios-Interessierten die Möglichkeit, ihr Wissen über das Open-Source-Monitoring-System zu erweitern. Das Themenspektrum reicht von Grundlagen-Vorträgen für Nagios Neulinge bis zu Vorträgen für Nagios in sehr großen Umgebungen und Clustersystemen, die sich an fortgeschrittene Anwender und Administratoren richten. Referenten sind unter anderem Ethan Galstad, der Erfinder und Autor von Nagios, Ton Voon, Hauptentwickler der Nagios Plugins und Wolfgang Barth, Autor des ersten Nagios-Buches.

Die Nagios-Konferenz findet am 11. und 12. Oktober im Holiday Inn in Nürnberg statt und kostet 700 EUR Teilnahmegebühr, weitere Infos gibt es hier.

Das Linux-Magazin überträgt diese Konferenz via Video-Streaming live im Internet.Das Live-Streaming kostet 149,- EUR. Teilnehmer können nach der Konferenz alle Vorträge noch einmal im Archiv anschauen. Infos und Anmeldung ist über die Streaming-Seite möglich.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...