Nagios-Konferenz in Nürnberg und live im Netz

Nagios-Konferenz in Nürnberg und live im Netz

Henrik Däschner
25.09.2007

Die Nagios-Konferenz der Firma Netways bietet allen Nagios-Interessierten die Möglichkeit, ihr Wissen über das Open-Source-Monitoring-System zu erweitern. Das Themenspektrum reicht von Grundlagen-Vorträgen für Nagios Neulinge bis zu Vorträgen für Nagios in sehr großen Umgebungen und Clustersystemen, die sich an fortgeschrittene Anwender und Administratoren richten. Referenten sind unter anderem Ethan Galstad, der Erfinder und Autor von Nagios, Ton Voon, Hauptentwickler der Nagios Plugins und Wolfgang Barth, Autor des ersten Nagios-Buches.

Die Nagios-Konferenz findet am 11. und 12. Oktober im Holiday Inn in Nürnberg statt und kostet 700 EUR Teilnahmegebühr, weitere Infos gibt es hier.

Das Linux-Magazin überträgt diese Konferenz via Video-Streaming live im Internet.Das Live-Streaming kostet 149,- EUR. Teilnehmer können nach der Konferenz alle Vorträge noch einmal im Archiv anschauen. Infos und Anmeldung ist über die Streaming-Seite möglich.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 1 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...