Monty macht mit

MySQL-Gründervater unterstützt Libre Office

MySQL-Gründervater unterstützt Libre Office

Ulrich Bantle
09.12.2011
Monty Widenius, Gründervater von MySQL und nun mit dem Abkömmling Maria DB im Geschäft, zählt nun zu den Unterstützern des Libre-Office-Projekts.

Wie Widenius wissen lässt, ist er von Libre Office begeistert und möchte seinen Teil dazu beitragen. Und diesen Beitrag gibt es in Form von Code für die Unterstützung von Maria DB in der freien Office-Suite. Zu den Beigaben zählt der Datenbank-Experte einen LGPL-Treiber, der als Konnektor für Maria-DB oder wahlweise auch MySQL dienen kann.

Außerdem sollen sich die Maria-DB-Entwickler künftig um die Beseitigung von ernsthaften Fehlern kümmern, die im Zusammenspiel von Libre Office und Maria-DB auftreten. Die Document Foundation hinter Libre Office hat eine Liste ihrer Unterstützer online.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN-Signalqualität vom Treiber abhängig
GoaSkin , 29.10.2014 14:16, 0 Antworten
Hallo, für einen WLAN-Stick mit Ralink 2870 Chipsatz gibt es einen Treiber von Ralink sowie (m...
Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...