MoonOS 3 Makara: Ubuntu-Derivat mit coolem Artwork und E17

MoonOS 3 Makara: Ubuntu-Derivat mit coolem Artwork und E17

Design mal Ubuntu

Marcel Hilzinger
14.09.2009 MoonOS stammt vom kambodschanischen Designer und Ubuntu-Fan Chanrithy Thim. Die Distribution setzt auf Enlightenment als Desktop.

Wem die Gnome-Variante von Ubuntu zu langweilig vorkommt, der sollte einen Blick auf die aktuelle Version 3 von MoonOS werfen. Das Ubuntu-Derivat basiert auf Ubuntu 9.04 setzt aber beim Desktop auf das innovative Enlightenment 0.16.999.60 und ein sehr frisches Artwork mit kräftigen Farben.

MoonOS bringt einen eigenen Theme-Manager mit zudem verfügt die Distribution über einen Paketmanager, der in etwa dem von Ubuntu geplanten AppStore gleicht. Für einen ansprechenden Boot-Blidschirm sorgt moonGrub.

MoonOS 3 mit dem Codenamen Makara steht als rund 700 MByte großes CD-Image auf diversen Spiegelservern zum Download bereit. Neben der E17-Version planen die Entwickler auch eine Variante mit LXDE als Desktop.

Der sehr farbenfrohe Desktop von MoonOS 3 mit Enlightenment.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 3 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...