MoonOS 3 Makara: Ubuntu-Derivat mit coolem Artwork und E17

MoonOS 3 Makara: Ubuntu-Derivat mit coolem Artwork und E17

Design mal Ubuntu

Marcel Hilzinger
14.09.2009 MoonOS stammt vom kambodschanischen Designer und Ubuntu-Fan Chanrithy Thim. Die Distribution setzt auf Enlightenment als Desktop.

Wem die Gnome-Variante von Ubuntu zu langweilig vorkommt, der sollte einen Blick auf die aktuelle Version 3 von MoonOS werfen. Das Ubuntu-Derivat basiert auf Ubuntu 9.04 setzt aber beim Desktop auf das innovative Enlightenment 0.16.999.60 und ein sehr frisches Artwork mit kräftigen Farben.

MoonOS bringt einen eigenen Theme-Manager mit zudem verfügt die Distribution über einen Paketmanager, der in etwa dem von Ubuntu geplanten AppStore gleicht. Für einen ansprechenden Boot-Blidschirm sorgt moonGrub.

MoonOS 3 mit dem Codenamen Makara steht als rund 700 MByte großes CD-Image auf diversen Spiegelservern zum Download bereit. Neben der E17-Version planen die Entwickler auch eine Variante mit LXDE als Desktop.

Der sehr farbenfrohe Desktop von MoonOS 3 mit Enlightenment.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...
Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...