Montavista und Bosch werkeln an Linux für Autos

Montavista und Bosch werkeln an Linux für Autos

Probefahrt

Anika Kehrer
29.06.2010
Die beiden Unternehmen haben beschlossen, Linux-basierte Software für Autos zu entwickeln, die sie auch in die Genivi-Allianz einbringen wollen.

Die Vereinbahrung erstreckt sich nach Angaben Montavistas auf mehrere Jahre und sieht vor, dass das Embedded-Unternehmen für Bosch zunächst eine Ivi-Software (In-Vehicle Infotainment) entwickelt. In Zukunft sollen weitere Pläne umgesetzt werden, zum Beispiel für Amaturenbretter. Teil der Vereinbarung mit Bosch ist, dass die Ergebnisse in die Genivi-Allianz fließen, die sich eine quelloffene, Auto-übergreifende Ivi-Plattform zum Ziel gesetzt hat.

Montavista gehört zu den 25.000 US-Dollar Jahresbeitrag zahlenden Kernmitgliedern und sitzt im Vorstand des Unternehmensverbandes, das Anfang 2009 unter der treibenden Kraft etwa von BMW und Intel entstand. Auf Seitens Boschs handelt es sich konkret um die Robert Bosch Car Multimedia GmbH, die sich mit Software für Unterhaltung, Telematik, Navigation und Fahrassistenz in Autos beschäftigt. Bosch ist kein Mitglied der Genivi-Allianz.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...