Android 4 portiert

Mobil-Betriebssystem auf AMD Fusion

Mobil-Betriebssystem auf AMD Fusion

Ulrich Bantle
01.12.2011
Das Projekt Android-x86 hat für Entwickler eine Version von Android 4.0.1 alias Ice Cream Sandwich fertig gestellt, die auf Tablets mit AMD-Fusion-Prozessoren laufen soll.

Als Hardware-Beispiel ist etwa das MSI-Wind-Tablet 110W genannt, das auf einer AMD-CPU aufbaut. AMDs Fusion-Plattform mit Brazos-Kern besteht aus einem x86-Prozessor mit auf dem Die integrierten Grafikchip, so genannte APUs (Accelerated Processing Units). Das Porting-Projekt stellt für diese Plattform ein ISO-Image zum Download bereit.

Das Android 4.0.1 für x86 bringt noch nicht alle Funktionen von Android mit. Entwickler Chih-Wei Huang nennt in seinem Beitrag Sound, Kamera, Ethernet und Hardwarebeschleunigung für die Intel-Plattform als Baustellen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 3 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.