Martin Michlmayr ist neuer Debian-Auditor

Martin Michlmayr ist neuer Debian-Auditor

Verwaltungskram

Mathias Huber
11.10.2010
Der ehemalige Debian-Projektleiter Martin Michlmayr verstärkt den Niederländer Luk Claes bei bei der Verwaltung von Debians Finanzen und Hardware.

Das hat der derzeitige Debian Projekt Leader Stefano Zacchiroli auf der Entwickler-Mailingliste bekanntgegeben. Die Rolle des Auditors umfasst auch die Betreuung von Debians immateriellen Besitztümern wie beispielsweise Domainnamen und Markenrechten. Bisher war Luk Claes allein als Auditor tätig, nun formt er mit Michlmayr zusammen das Auditor-Team.

Der Österreicher Martin Michlmayr war von 2003 bis 2005 Leiter des Debian-Projekts. In seiner Doktorarbeit hat er sich unter anderem am Beispiel Debian mit dem Release Management in Open-Source-Projekten beschäftigt. Derzeit arbeitet er für das Unternehmen Hewlett-Packard als Open Source Community Expert.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Samba-Server für Win-Daten & Linux-Dateirechte
Gerd Grundmann, 12.01.2017 18:25, 0 Antworten
Hallo Gemeinde, ich habe ewig gegooo.. aber nicht wirklich gefunden, was ich suche. Auf mei...
LM Cinnamon 18.1Serena 64 bit
Herwig Ameisbichler, 11.01.2017 13:02, 6 Antworten
Hallo an alle. Bin Linux Neuling.Habe auf meiner SSD neben W10 (finde ich nicht mehr)LM17.2 auch...
Bilder in E-Mail einbinden?
Werner Hahn, 23.12.2016 12:18, 4 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.04, Mozilla Firefox Ich bitte um eine leicht verständliche Anle...
Linux Mint 17.2
Herwig Ameisbichler, 17.12.2016 11:19, 4 Antworten
Wer kann mir helfen? Hab seit gestern Linux am Pc.Wie kann ich diese Miniaturschrift im Menü,Lei...
Linux 17.2 Treiber f. PC Drucker installieren
Ernst Malitzki, 11.12.2016 13:04, 7 Antworten
Habe einen PC Drucker von HP. Möchte diesen PC Drucker an meinen PC anschließen. Hierzu benötige...