Hier lang, bitte

Marble 1.0.0 macht N900 zum Navi

Marble 1.0.0 macht N900 zum Navi

Mathias Huber
04.02.2011
Erstmals steht KDEs freie Geographie- und Karten-Software Marble zur Installation auf dem Maemo-Betriebsysteme von Nokias Smartphone N900 bereit.

Version 1.0.0 der Anwendung befindet sich jetzt im Extras-Repository des Mobil-Linux Maemo und ist über den Application Manager installierbar.

Das Programm beherrscht Online- und Offline-Routing für Autofahrer, Radler und Fußgänger. Im Online-Modus kommen dazu die Dienste Openrouteservice (Europa) und Yours (weltweit) zum Einsatz. Für den Offline-Betrieb muss der Anwender zuvor Kartenmaterial herunterladen, was über die Marble-Oberfläche geschieht. Das eingebaute GPS des Smartphone bestimmt die gegenwärtige Position des Benutzers.

Auf dem Smartphone wird die Open-Source-Anwendung Marble zum Navigationssystem.

Auf den Seiten der KDE-Userbase stehen Anleitungen zur Marble-Installation auf dem Nokia 900 sowie Hinweise zu Konfiguration und Benutzung bereit. Zur Installation gibt es auch ein Tutorial-Video in deutscher Sprache.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 4 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...