Ernennung

Mandrivas neuer Cooker

Mandrivas neuer Cooker

Anika Kehrer
05.11.2010
Der promovierte Computerwissenschaftler Eugeni Dodonov ist im offiziellen Mandriva-Blog als der neue Cooker-Manager angekündigt worden.

Mehr als einen kurzen Blogeintrag gibt es noch nicht dazu, in Kürze soll der gebürtige Russe selbst zu Wort kommen. Eugeni Dodonov ist laut seiner Webseite seit 1996 in Brasilien ansässig und laut seinem Lebenslauf seit April 2010 bei Mandriva Brasilien angestellt. Aktiver Projekt-Beiträger ist er seit rund zwei Jahren, bei anderen Open-Source-Projekten schon seit 1998.

"Cooker" ist bei Mandriva der Codename für kommende Mandriva-Version, die sich gerade in Entwicklung befindet. Vor Kurzem gab es Zweifel, ob sich bei Mandriva überhaupt noch etwas tut - in der Folge forkte ein Teil der Community Margeia ab. Mit der Ernennung eines neuen Distributions-Managers verleiht der französische Distributor erstmals seiner Versicherung Substanz, Mandriva weiterzuführen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...