Mandrivas neuer Cooker

Mandrivas neuer Cooker

Ernennung

Anika Kehrer
05.11.2010
Der promovierte Computerwissenschaftler Eugeni Dodonov ist im offiziellen Mandriva-Blog als der neue Cooker-Manager angekündigt worden.

Mehr als einen kurzen Blogeintrag gibt es noch nicht dazu, in Kürze soll der gebürtige Russe selbst zu Wort kommen. Eugeni Dodonov ist laut seiner Webseite seit 1996 in Brasilien ansässig und laut seinem Lebenslauf seit April 2010 bei Mandriva Brasilien angestellt. Aktiver Projekt-Beiträger ist er seit rund zwei Jahren, bei anderen Open-Source-Projekten schon seit 1998.

"Cooker" ist bei Mandriva der Codename für kommende Mandriva-Version, die sich gerade in Entwicklung befindet. Vor Kurzem gab es Zweifel, ob sich bei Mandriva überhaupt noch etwas tut - in der Folge forkte ein Teil der Community Margeia ab. Mit der Ernennung eines neuen Distributions-Managers verleiht der französische Distributor erstmals seiner Versicherung Substanz, Mandriva weiterzuführen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...