Home / Nachrichten / Live-Linux Finnix 106 veröffentlicht

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Live-Linux Finnix 106 veröffentlicht
Kernel 3.5 und Buildsystem NEAL

Live-Linux Finnix 106 veröffentlicht

31.10.2012
Finnix, ein Debian-basiertes Live-Linux für Sysadmins, ist in Version 106 mit aktualisierter Software verfügbar. Gleichzeitig hat das distributionseigene Buildsystem NEALE Premiere.

Die neue Release verwendet den Linux-Kernel 3.5 und behebt damit auch einen Bug in der Vorgängerversion, der das System einfrieren ließ, wenn sich eine erweiterte Partition auf der Festplatte befand. Der Softwarestand entspricht Debian Testing vom 24. Oktober.

Das Buildsystem NEALE (Normalized Extraction and Assembly of LiveCD Environments) kam nicht nur zum Bau der neuen Finnix-Version zum Einsatz, die Software steht nun auch als eigenes Projekt zum Download bereit. Sein zentraler Bestandteil ist das Skript "build-neale", das die benötigten Komponenten herunterlädt, ein Debian-Bootstrap installiert und zunächst ein temporäres, dann das endgültige Apt-Repository anlegt. Zwei weitere Skripte bauen das komprimierte Root-Dateisystem und das CD-Abbild. Weitere Informationen und die GPL-lizenzierten Skripte gibt es auf einer Wiki-Seite.

Finnix 106 steht auf der Projekt-Homepage in Form von ISO-Images für x86 und PowerPC zum Download bereit. Für amd64-Rechner kommt ein 64-Bit-Kernel mit 32-Bit-Userland zum Einsatz.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share

Kommentare

899 Hits
Wertung: 69 Punkte (1 Stimme)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...