Live-CD von OpenSuse 12.1 mit KDE3 ist fertig

KDE3 LiveCD
KDE3 LiveCD

Back to the roots

Marcus Moeller
03.12.2011 Mit Version 12.1 der openSUSE Distribution wurde KDE3 wieder in die offiziellen Repositories aufgenommen. Marcus Moeller hat die Chance genutzt und eine installierbare LiveCD mit vorkonfiguriertem KDE3 erstellt.

Neben KDE3 enthält die CD auch Applikationen wie Firefox, Thunderbird und LibreOffice. YaST2 wird zur grafischen Administration des Systems und zu Paketinstallation mitgeliefert.

Die x86_64 und i686 ISO Abbilder wurden mit Hilfe der KIWI Tools erstellt.Die Kiwi Beschreibungsdateien stehen zum Download zur Verfügung, und erlauben das einfache Erstellen einer angepassten Version.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...