Mit Kernel 3.0

Live-CD Finnix 102 fertig

Live-CD Finnix 102 fertig

Mathias Huber
25.07.2011
Finnix, eine Linux-Live-CD auf Debian-Basis, ist in Version 102 erhältlich.

Die Release verwendet den erst vor wenigen Tagen freigegebenen Linux-Kernel 3.0. Um das zu schaffen, haben die Entwickler die Integration bereits während der RC-Phase des neuen Kernels getestet. Der Softwarebestand der Live-CD stammt aus dem Debian-Zweig Testing vom 21. Juli 2011.

Die Distribution verwendet nun den XZ-Algorithmus, um das Dateisystem zu komprimieren und erzielt damit ein kleineres CD-Image von rund 115 MByte. Daneben gibt es in Finnix 102 erstmals in der zehnjährigen Geschichte des Projekts Unterstützung für die 486-Architektur.

Weitere Informationen finden sich in den Release Notes. Dort finden sich auch die Download-Links der ISO-Images für x86 und PowerPC.

Zu dieser Release bietet das Projekt auch wieder gedruckte Finnix-CDs an. Sie sind gegen eine Spende erhältlich.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN-Signalqualität vom Treiber abhängig
GoaSkin , 29.10.2014 14:16, 0 Antworten
Hallo, für einen WLAN-Stick mit Ralink 2870 Chipsatz gibt es einen Treiber von Ralink sowie (m...
Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...